Auch billige Scheibenreiniger für den Winter empfehlenswert

07.12.2018
Bei Minusgraden sollten Autofahrer unbedingt wintertauglichen Scheibenreiniger verwenden. Ansonsten droht eine eingefrorene Scheibenreinigungs-Anlage. Viel Geld muss man dafür nicht ausgeben.
Für klare Sicht vorsorgen: Frostschutz für die Scheibenwaschanlage muss nicht teuer sein. Das zeigt ein Test von GTÜ und «Auto Bild». Foto: Bodo Marks
Für klare Sicht vorsorgen: Frostschutz für die Scheibenwaschanlage muss nicht teuer sein. Das zeigt ein Test von GTÜ und «Auto Bild». Foto: Bodo Marks

Stuttgart (dpa/tmn) - Ohne spezielle Scheibenreiniger für den Winter kann jetzt nicht nur die Autoscheibe schmierig werden, sondern beispielsweise auch der Waschbehälter zufrieren, warnt die Prüforganisation GTÜ.

Für passende Mittel müssen Autofahrer aber nicht unbedingt tief in die Tasche greifen, zeigt ein Test von GTÜ und der Zeitschrift «Auto Bild» (Ausgabe 49/18).

Auch das billigste der zehn Winter-Konzentrate von 0,50 bis 3,50 Euro (Literpreis der gemixten 1:1-Mischung) schnitt wie noch fünf weitere «empfehlenswert» ab. So bekam das «Aldi Süd Auto XS Scheibenfrostschutz Konzentrat» 101 von 150 möglichen Punkten.

Allein der Testsieger «Sonax AntiFrost & KlarSicht Konzentrat» (1,88 Euro) schneidet «sehr empfehlenswert» ab (135 Punkte). Auf den Plätzen folgen «Robbyrob Klarblick Scheibenfrostschutz für Winter und Sommer» (0,89 Euro) mit 116 Punkten und «A.T.U Stockmeier Stobi Freeze SC10836 Scheibenreiniger mit Frostschutz» (0,90 Euro) mit 106 Punkten.

Drei Konzentrate sind nur «bedingt empfehlenswert», unter anderem wegen der schwächeren Reinigungsleistung und auch möglicher Schäden für Lack und Scheinwerfergläser. Die Tester prüften in den Kapiteln Anwendung, Wirkung, Verträglichkeit und Kosten.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Die Windschutzscheibe sollte im Winter frei bleiben. Deswegen ist ein guter Reiniger wichtig. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Warum ist Winterscheibenreiniger wichtig? Im Winter sind Scheibenreiniger besonders wichtig. Eine mindestens genau so große Rolle spielt das Mischungsverhältnis des Konzentrats. Es gibt aber Werte, an denen sich Autofahrer orientieren können.
Dunkel und glatt: Die Winterreise kann Auto und Fahrer stärker fordern als eine sommerliche Tour. Foto: Tobias Hase Das Auto auf den Winterurlaub vorbereiten Vor der Fahrt in winterliche Bergregionen müssen Reisende ihr Auto oder Wohnmobil präparieren, damit im Ski- und Rodelurlaub alles gutgeht. Was ist noch wichtig?
Autofahrer sollten noch mal Wischwasser mit Frostschutz auffüllen. Foto: Angelika Warmuth Bei der Kälte auf genug Frostschutz fürs Auto achten Bei den frostigen Temperaturen dürfen Autofahrer nicht den Frostschutz vergessen. Es ist zwar kurz vor Winterende, doch während der Kältewelle können Kühler Wischwasser einfrieren.
Mit selbst gemachten Reinigungsmitteln lässt sich viel Geld sparen. Foto: Marc Tirl Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen Mit selbst gemixten Scheibenreinigern kann man Geld sparen und sie sind nicht schlechter als das fertige Produkt aus dem Laden. Allerdings ist das aus Konzentrat hergestellte Wischwasser auch nicht so lange haltbar.