Ludwig Vohl GmbH

~ km Merziger Str. 8 -10, 66115 Saarbrücken-Burbach
Auf einen Blick: Ludwig Vohl GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Merziger Str. 8 -10. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Ludwig Vohl GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Großhandel und Handelsvermittlung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068176606. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.vohl-naturdaerme.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (214) Alle anzeigen
Ein Blick auf das Unternehmen.
LivingEdition GmbH ~ km Am Holzbrunnen 1, 66121 Saarbrücken-St Johann
Passende Berichte (11789) Alle anzeigen
Durchschnittlich knapp 60 Kilogramm Fleisch isst jeder Deutsche im Jahr. Doch nur noch wenige Teile vom Tier werden verwertet. Foto: Sina Schuldt Warum Innereien ein Comeback verdienen Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Kommen - sehr zur Freude von Umweltaktivisten.
In Maßen genießen: Erwachsene sollten pro Woche nicht mehr als 300 bis 600 Gramm Fleisch und Wurst essen, raten Experten. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Wie ungesund sind Fleisch und Wurst? Die einen essen es gar nicht, für die anderen ist es unverzichtbar: Geht es um Fleisch und Wurst, kennen viele Menschen nur Extreme. Besser wäre aber oft ein Mittelweg.
Gerade im Sommer halten viele Wurstsorten nicht lange durch und werden schnell schlecht. Foto: Patrick Pleul So bleibt Aufschnitt länger frisch Warme Temperaturen machen vielen Lebensmitteln zu schaffen. Gerade Wurstaufschnitt verdirbt schnell. Mit einem einfachen Trick lässt sich jedoch die Haltbarkeit verlängern.
Aufgepasst bei der Wahl von Grillwürstchen: Wiener Würstchen sind nicht für den Grill geeignet. Foto: Maurizio Gambarini/dpa Gepökeltes und Geräuchertes gehört nicht auf den Grill Statt Bratwürstchen einfach Wiener Würstchen auf den Grill legen? Ernährungsexperten raten davon ab. Denn gepökelte oder geräucherte Fleischwaren können durch die Hitze eine krebserregende Wirkung entfalten.