3 026 passende Berichte
Die zwei Jahre alte Border-Collie-Hündin Bessy ist eigens zum Aufspüren von Schimmelpilz ausgebildet und geprüft. Foto: Daniel Karmann Der richtige Riecher - Hunde spüren Schimmel auf
27.01.2016
Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch krank machen. Einige Sachverständige setzen daher auf vierbeinige Helfer: Ausgebildete Hunde spüren auch versteckten Schimmel auf.
Steht das Gerüst und ist die Dämmung eingesetzt, kann der Heimwerker die Platten auf die Trockenbau-Wand aufschrauben. Foto: DIY-Academy/Knauf Bauprodukte Einfach und sauber: Eine Trockenbauwand selber hochziehen
04.07.2016
Nicht jede Wand muss aus Mauersteinen bestehen. Einfach und schnell im bestehenden Gebäude lassen sich neue Zimmerwände im Trockenbau hochziehen. So geht es - Schritt für Schritt für den Heimwerker.
Wer nicht versiert ist, kann nicht alle Arbeiten selbst erledigen: Beim Fliesen kann einiges schief gehen, was die Wohnqualität dauerhaft verschlechtert. Foto: Markus Scholz Eigenleistungen beim Hausbau schön gerechnet oder gespart?
15.04.2019
Wenn Bauherren selbst mit anpacken, zahlen sie unter Umständen weniger für den Bau ihrer Immobilie. Dabei müssen sie jedoch einiges beachten. Welche Eigenleistungen sich wirklich lohnen und wie Bauherren Probleme, Kosten und Verzögerungen vermeiden.
Gebäudesanierung zieht hohe Kosten nach sich. Diese können Vermieter aber steuerlich geltend machen. Foto: Marc Tirl Kosten für Gebäudesanierung: 15-Prozent-Grenze beachten
07.11.2016
Wer Immobilien erwirbt und sie saniert, kann die Ausgaben steuerlich geltend machen. Bis zu einem bestimmten Betrag ist das sogar in vollem Umfang möglich. Worauf Vermieter achten müssen, verrät der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine.
Den Innenausbau ihres neuen Hauses übernehmen einige Bauherren gerne selbst. Foto: Franziska Gabbert Hausbau: Mit Ausbaupaketen selbst Hand anlegen
03.04.2017
Sein ganzes Traumhaus Stein für Stein und bis zum letzten verlegten Rohr selbst zu bauen, ist nahezu utopisch. Denn in aller Regel hat der Bauherr nicht die nötigen Kenntnisse und nicht die Zeit. Fertighaus-Anbieter geben aber die Möglichkeit, immerhin mitzubauen.
Böden zu verlegen ist eine der Aufgaben, die Bauherren häufig selbst übernehmen. Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn Private Bauherren müssen Aufgaben verteilen
15.08.2019
Die Leitung beim eigenen Hausbau selbst übernehmen? Generell stellt das kein Problem dar. Allerdings gibt es Tätigkeiten, die man nicht alleine machen darf.
Zwischen 40 und 60 Prozent Luftfeuchtigkeit sind gute Werte. Manche Experten raten aber, stets auch unter 50 zu bleiben. Foto: Andrea Warnecke Luftfeuchtigkeit mit Hygrometer prüfen
21.11.2016
Gerade im Winter entwickeln sich in vielen Gebäuden schwarze Schimmelflecken am Fenstersims oder in der Zimmerecke. Das liegt an zu hoher Luftfeuchtigkeit. Die kann man aber gut überwachen. Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung hat jetzt Hygrometer getestet.
Luftbefeuchter verfügen über Tanks für zwei bis vier Liter Wasser. Foto: Robert Günther Was taugt ein Luftbefeuchter?
01.10.2018
Während der Heizperiode wird die Raumluft trocken. Gereizte Haut und Augen sind die Folge. Dagegen werden gerne Luftbefeuchter eingesetzt. Doch es gibt damit ein Problem: Die Geräte können auch die Gesundheit beeinträchtigen und dem Gebäude schaden. Wann greift man also dazu?
Wenn Mieter ausziehen, gibt es ums Renovieren oft Streit. Der BGH befreite nun einen Mieter von der Pflicht zu streichen. Foto: Caroline Seidel BGH klärt Mietstreit um Schönheitsreparaturen
22.08.2018
Beim Thema Renovieren sind sich viele Mieter unsicher. Kein Wunder, denn was im Mietvertrag steht, muss nicht rechtens sein. Was, wenn dann noch eine Abmachung mit dem Vormieter ins Spiel kommt?
In Beiräten behalten Wohnungseigentümer die Arbeit der Verwalter im Blick. Der Haken: Bei dieser Arbeit haften sie auch für Fehler. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Einer für alle: WEG-Beiräte haften mit Vermögen für Fehler
13.11.2017
In Wohnungseigentümergemeinschaften leisten Beiräte viel Arbeit. Das Gremium hält für die Miteigentümer Augen und Ohren auf. Weil sie vielfach nach dem Rechten sehen, haften Beiräte auch für Fehler. Das kann teuer werden.
1/100