Willi Meiser GmbH Heizöl-Container-Baustoffe

~ km In der Humes 6 A, 66287 Quierschied

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 12:00, 13:00 - 17:30
Dienstag: 07:30 - 12:00, 13:00 - 17:30
Mittwoch: 07:30 - 12:00, 13:00 - 17:30
Donnerstag: 07:30 - 12:00, 13:00 - 17:30
Freitag: 07:30 - 12:00, 13:00 - 17:30
Samstag: 07:30 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Mittlerweile bietet die Willi Meiser GmbH eine Vielzahl von Angeboten und Dienstleistungen an: Ob Heizöl, Kraftstoffe, Transport oder die Annahme von Bauschutt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3186) Alle anzeigen
Kassenzettel gehören nicht ins Altpapier. Das Thermopapier muss im Restmüll entsorgt werden. Foto: Andrea Warnecke So trennen Sie den Müll richtig Wie entsorgen Sie Geschenkpapier? Im Altpapier? Das ist leider falsch, wenn es beschichtet ist - und ein gutes Beispiel dafür, dass das Recyclingsystem in Deutschland zwar eigentlich kinderleicht und zugleich ganz schön verwirrend ist, wenn man es richtig machen will.
Wer den Schutt auf seinem Baucontainer trennt, kann sparen und tut auch der Umwelt etwas Gutes. Foto: Kai Remmers Bauschutt trennen spart bares Geld Wer auf der Baustelle Bauschutt trennt, spart. Aber selbst Bauherren, denen das zu lästig ist, dürfen nicht einfach alles in einen Container werfen. Gefährliche Schadstoffe müssen getrennt werden. Dazu gehören seit kurzem auch Dämmstoffe aus Styropor.
Alles Sperrmüll? Nein, für vieles, was im Sperrmüll landet, gelten eigentlich andere Entsorgungswege. Foto: Uwe Anspach Tipps zur richtigen Müllentsorgung Wenn die Deutschen etwas können, dann ist es recyceln? Denkste! Wo eine alte Matratze oder abgelaufene Medikamente entsorgt werden müssen, weiß längst nicht jeder. Und Möbel mit fest eingebauten elektrischen Bauteilen? Ein Überblick.
Möbel haben bei einem Umzug ordentlich was auszuhalten. Damit bei der Demontage nichts kaputt geht, wird mit den Türen begonnen, dann erst kommen Böden heraus und die Rückwand ab. Foto: DIY-Academy/Bosch So leben Möbel länger: Tipps und Tricks für Heimwerker So mancher Schrank überlebt den Umzug nicht. Oder die Rückwand bricht schon früher aus, weil man Bücher zu tief hineinschiebt. Diese Probleme kennt, wer in eher billige Möbel investiert. Mit einigen Tricks lassen sie sich aber umgehen.