Bild

Westfalia Möbel-Peeck GmbH

~ km Turbinenstraße 30-32 , 68309 Mannheim-Käfertal

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 19:00
Dienstag: 10:00 - 19:00
Mittwoch: 10:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 19:00
Freitag: 10:00 - 19:00
Samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 19:00 Uhr)
Auf einen Blick: Westfalia Möbel-Peeck GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Mannheim-Käfertal, Turbinenstraße 30-32 . Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Westfalia Möbel-Peeck GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Möbel, Einrichtungsgegenstände, Einrichtungsgegenstände (u. a. Möbel),Küchen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter (0621) 72708 0. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: https://www.moebel-peeck.de/.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2545) Alle anzeigen
Grillen war gestern: Für Hobbyköche wächst inzwischen das Angebot kompletter Outdoor-Küchen - hier eine Variante von Oehler aus verschiedenenen Modulen mit klassischem Einbaugrill. Foto: v Bei Outdoorküchen wächst das Angebot In vielen Ländern sind Küchen im Freien üblich. Es liegt in der Natur der Sache, dass in Deutschland eigentlich nur im Sommer im Garten gebrutzelt wird. Trotzdem gibt es derzeit einen Trend - von einfachen Grills hin zu kompletten Küchenzeilen.
Werkzeuge zum Montieren eines Ikea Kleiderschrankes liegen auf einer Schublade. Foto: Hendrik Schmidt/dpa Ikea kauft demnächst bundesweit gebrauchte Möbel zurück Ein Beitrag zum Umweltschutz und gegen die Wegwerfgesellschaft kann man ab dem 15. Juli bei Ikea leisten. Gebrauchte Möbel, die nicht mehr gefallen, können dann gegen eine Guthabenkarte zurückgegeben werden.
Modelle zum Ausziehen dienen etwa auch als Schlafcouch für Gäste. Foto: Kai Remmers Rumlümmeln: Tipps zum Sofakauf Kaum ein Möbelstück ist zu Hause so wichtig wie das Sofa: Es muss weich, gemütlich und zum Hineinkuscheln sein, zugleich stylish und so gut zum Sitzen, dass der Rücken auf Dauer nicht weh tut. Tipps zur Auswahl im Möbelhandel.
Gemütliches Wohnen bleibt im Trend, dabei werden die Sofas aber wieder schmaler und filigraner. Das wollen Aussteller der Möbelmesse IMM Cologne in Köln zeigen - zum Beispiel Hersteller Verzelloni gemeinsam mit dem Designstudio Lievore Altherr Molina ihr Sofa Divanitas von 1996, das nun neu in moderner Ausführung wieder aufgelegt wird. Foto: Koelnmesse Die Innovation steckt im Detail - Ausblick auf die Möbelmesse IMM