Weirich GmbH

~ km Karlsbergstr. 15, 66424 Homburg
Auf einen Blick: Weirich GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Homburg, Karlsbergstr. 15. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Weirich GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Großhandel und Handelsvermittlung, Haustextilien (Stoffe, Handtücher, Bettwäsche),Matratzen und Kurzwaren.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068414822. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.betten-weirich.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (1156) Alle anzeigen
Beim Fensterputzen kann man in einer Stunde bis zu 300 Kilokalorien verbrennen. Foto: Christin Klose Fensterputzen ist ein Kalorienkiller Keine Zeit fürs Fitnessstudio oder den Sportverein? Auch Hausarbeit ist anstrengend. Warum also nicht die wöchentliche Routine des Hausputzes für das Fitwerden und Abnehmen nutzen? Vor allem Fensterputzen ist effektiv.
Wie langlebig ist eine Matratze? Die Stiftung Warentest gibt Antwort. Foto: Felix Zahn Stiftung Warentest: Schlechte Noten für Boxspringbetten Sie sind seit einigen Jahren enorm beliebt: Boxspringbetten sind noch recht neu auf dem deutschen Markt, aber nahezu jeder Bettenhersteller hat sie im Sortiment. Die Stiftung Warentest prüfte die Haltbarkeit der Matratzenburgen - und vergab vornehmlich schlechte Noten.
Schläft der Hund immer mit seinem Herrchen im Bett, kann das zu Rangproblemen führen. Foto: Monique Wüstenhagen Haustier im Bett: Wenn der Hund nicht ins Körbchen will Manche finden schon die Vorstellung abstoßend, andere fühlen sich wohl dabei: Wenn das Haustier im Bett schläft, sorgt das für Diskussionsstoff. Was sind die Voraussetzungen? Und wie bekommt man das Bett-verwöhnte Tier wieder ins Körbchen?
Hersteller wie Vaillant entwickeln Apps und Plattformen, mit denen sich Heizung und Temperatur in jedem Raum bedarfsorientiert steuern lassen – egal von welchem Ort aus. Das steigert den Komfort und hilft, Energie zu sparen. Zum Beispiel wurde die multiMATIC-App auf der ISH präsentiert. Foto: Vaillant/dpa-tmn Von der ISH-Messe: Die neue Kommunikation mit der Heizung Aufdrehen - und irgendwann wird es warm. So ging das Bedienen der Heizung früher. Seit langem arbeiten Hersteller an der besseren Handhabung, inzwischen spielen Smartphones dabei eine Rolle. So wird die Bedienung zwar aufwendiger - aber das Heizen auch komfortabler.