Was gegen braune Blätter bei der Quitte hilft

13.10.2017
Die Quitte wird als Lebensmittel in Marmeladen oder als Heilmittel gegen Hustenreiz verwendet. Doch wenn die Pflanze braune Blätter bekommen, ist sie nicht mehr zu gebrauchen. Dagegen lässt sich jedoch etwas tun.
Braune Blätter sollten rasch vom Quitten-Baum entfernt werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa
Braune Blätter sollten rasch vom Quitten-Baum entfernt werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Bonn (dpa/tmn) - Gerade in Jahren mit viel Niederschlag kann Quitten eine Pilzinfektion befallen. Ein deutliches Zeichen dafür ist es, wenn die Blätter des Obstbaumes zunächst rötlich-braune und später schwarze, rundliche Flecken bekommen.

In diesem Fall sollten Gärtner abgefallene Blätter schnell entfernen und entsorgen, rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Blattbräune lässt sich verhindern, indem Quittenbaum-Besitzer regelmäßig die Baumkrone auslichten. Dann können die Blätter nach Niederschlägen schneller trocknen. Dies verringert die Gefahr einer Pilzinfektion deutlich.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Das Immobiliendarlehen richtig abschließen: Die Zinsbindung hängt auch von den individuellen Bedürfnissen des Kreditnehmers nach Sicherheit und Flexibilität ab. Foto: Bodo Marks Immobilienfinanzierung - Richtige Zinsbindung wählen Bei der Finanzierung von Häusern und Eigentumswohnungen haben Verbraucher die Qual der Wahl: Ob für sie 10, 15, 20 oder sogar 40 Jahre Zinsbindung sinnvoll sind, hängt von den individuellen Bedürfnissen des Kreditnehmers nach Sicherheit und Flexibilität ab.
Auf der Suche nach der passenden Immobilie kommt es nicht allein auf die Lage an. Auch Kriterien wie Infrastruktur, Lebensqualität und Arbeit spielen eine Rolle. Foto: Wolfram Steinberg/dpa/dpa-tmn Lila-Lage: Auf der Suche nach dem passenden Zuhause Lage, Lage und nochmals Lage. So hieß lange Zeit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Immobilie. Profis ziehen manchmal ein Scoringmodell heran, das den allgemeinen Begriff Lage stärker differenziert. Wie gute Lage dabei aussieht? Lila.
Solange noch nicht alle Wohnungen verkauft sind, haben Bauträger oft noch die Mehrheit in werdenden Eigentümergemeinschaften. Das kann in der Praxis zu Problemem führen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Fallstricke in werdender Wohneigentümergemeinschaft Eigentumswohnungen sind eine Alternative zum Eigenheim. Mit dem Kauf der Wohnung geht die Mitgliedschaft in der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) einher. Deren Start gerät oft holprig. Mit Folgen für die Immobilienkäufer.
Ein Immobilienkredit mit flexibler Tilgung kostet zwar etwas mehr. Allerdings bietet er Eigentümern auch mehr Spielräume. Foto: Andrea Warnecke Tilgung des Immobilienkredits anpassen Immobilienkredite mit flexibler Tilgung bieten Vorteile. Allerdings kosten sie auch ein wenig mehr. Ob sich ein solcher Kredit wirklich lohnt, hängt immer vom Einzelfall ab. Worauf es ankommt.