UP Uwe Petry Feine Steine GmbH

~ km Am Erzweg 36, 66839 Schmelz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Dieses Unternehmen ist auf Naturstein spezialisiert und bietet Produkte wie Wannen, Wanddekoration, Tische, Grabsteine und Sonderanfertigungen mit diesem Material an.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (2219) Alle anzeigen
Auch Terrassendielen aus Holz-Polymer-Werkstoffen eignen sich für Eingangsbereiche, da sie rutschfest sind. Foto: Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe Den Eingang pflastern: Im Schuppenbogen oder als Fischgrät Der Eingang ist die Visitenkarte eines Hauses: Hier bekommen Besucher ihren ersten Eindruck. Aber nicht nur das: Hier sollte man auch bei Wind und Wetter sicher auftreten und die Treppe hochkommen. Entscheidend ist also das Pflastermaterial und seine Gestaltung.
In ein paar Stunden gerostet: Gartenaccessoires aus Guss- oder Schmiedeeisen werden dafür in Salzsäure gegeben und anschließend mit Wasser abgespritzt. Foto: Simone A. Meyer Bitte mit Rost: Garten-Accessoires aus Stahl brauchen Patina Rosengitter, Rankhilfen, Metallstäbe und sogar die Beetbegrenzung tragen ihn: Der Modehit im Gartenbeet ist Rost. Gartenaccessoires mit Patina sind derzeit besonders gefragt.
Wer für den Außenbereich einen Stein wählt, der zum Bodenbelag der Innerräume passt, lässt Gebäude und Garten ineinander überfließen. Foto: Britta Pedersen Garten mit Wohnraum verbinden: Farben und Formen anpassen Bei einer modernen Gestaltung sind Haus und Garten nicht als zwei getrennte Bereiche zu betrachten. Mit aufeinander abgestimmten Bodenbelägen schaffen sich Hausbesitzer ein grenzenloses Wohnareal.
Ob Natursteine fair produziert wurden, können Käufer an den Siegeln XertifiX oder Fair Stone erkennen. Foto: Daniel Karmann Bei Natursteinen auf Siegel für fairen Abbau achten Sie geben jedem Garten das gewisse Etwas: Natursteine. Damit sie den Anblick ohne schlechtes Gewissen genießen können, sollten Verbaucher auf fair produzierte Steine setzen.