Thomas Bock

~ km Im Graben 5, 66620 Nonnweiler-Kastel
Auf einen Blick: Thomas Bock finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Nonnweiler, Im Graben 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Thomas Bock eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Elektroinstallateure.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068731814.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (2253) Alle anzeigen
Eigentlich sollten Rasenroboter Hindernisse erkennen. Doch nicht bei allen Geräten können sich Gartenbesitzer darauf verlassen. Kinder lassen sie besser nicht in die Nähe. Foto: Sebastian Gollnow Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn Kinder in der Nähe sind.
Energieausweise haben eine Laufzeit von zehn Jahren. Immobilienbesitzer, die bereits 2008 einen Ausweis erhalten haben, müssen sich nun einen neuen austellen lassen. Foto: Soeren Stache Erste Energieausweise laufen aus Der Energieausweis gibt Auskunft über den Energieverbrauch eines Gebäudes. Mittlerweile ist er für viele Immobilien-Besitzer Pflicht. Was einige von ihnen beachten müssen: Ausweise der ersten Generation laufen noch in diesem Jahr aus.
Ein falsches Ventil verursacht beim Gaskochfeld Eldslaga zu hohe Emissionswerte. Ikea ruft das Küchengerät nun zur Reparatur zurück. Foto: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2018/obs Ikea ruft Gaskochfeld zurück Ikea bittet Käufer des Gaskochfelds Eldslaga, das Gerät zurückzubringen. Grund: Ein falsches Gasventil sorgt für zu hohe Emissionswerte. Der Möbelhändler bietet eine kostenlose Reparatur an.
Licht in den Abendstunden lockt Mücken an - wer sie nicht im Haus haben will, kann einen Insektenschutz montieren. Foto: VFF/WAREMA Renkhoff SE Schutz gegen Mücken montieren: Kellerschacht nicht vergessen Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen. Das bedeutet auch, dass vermehrt Insekten unterwegs sind. Damit diese gar nicht erst ins Haus gelangen, sollte an allen Fenstern und Türen ein Schutz angebracht werden.