3 606 passende Berichte
Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bei vielen zu finanziellen Engpässen. Die Miete kann da zu einem Problem werden. Foto: Sven Hoppe/dpa/dpa-tmn Worauf Mieter in der Corona-Krise achten müssen
01.04.2020
Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bei vielen zu finanziellen Engpässen. Die Miete kann da zu einem Problem werden. Bei Mietschulden darf aber nicht einfach gekündigt werden.
So richtig Lust hat keiner auf einen Frühjahrsputz. Mit der richtigen Planung ist der Aufwand aber gar nicht so schlimm. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Frühjahrsputz: Zeit für die Stellen, die man sonst ignoriert
01.04.2020
In diesem Jahr gibt es eigentlich keine Ausrede für den Frühjahrsputz: Da wir nicht ausgehen dürfen, ist jetzt Zeit für das Putzen all jener Stellen, die man sonst gerne auslässt. Nur: Wo anfangen?
Die Fugen an Badezimmerfliesen lassen sich gut mit einer alten Zahnbürste säubern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Fugen im Badezimmer auffrischen
01.04.2020
Sie wollen Ihr Badezimmer mal gründlich säubern? Dafür gibt es Spezialprodukte aus dem Baumarkt. Aber auch manche Hausmittel können helfen - unter anderem Dinge, die auch sonst im Bad im Einsatz sind.
Wer alte Kochtöpfe entsorgen will, kann sie auch in die Wertstofftonne tun. Foto: Caroline Seidel/dpa/dpa-tmn Kochtöpfe dürfen in Wertstofftonne
01.04.2020
In jeder Stadt eine andere Regelung: Auch inhaltlich unterscheiden sich Gelber Sack, Gelbe Tonne und die Wertstofftonne. Denn wer letztere hat, kann auch Gebrauchsgegenstände einwerfen.
Moderne Gas-Brennwertheizung mit Speicher: Wer auf aktuelle Technik umsteigt, bekommt für diesen freiwilligen Austausch mehr Fördergeld vom Staat. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Welche Gas-Heizkessel noch Förderung erhalten
30.03.2020
Zum Klimaschutz gibt es jetzt in Deutschland ein großes Paket an Förderungen für Heizungen. Manche Technologien sind allerdings nur begrenzt förderfähig - eine Gasheizung zum Beispiel. Was heißt das?
Besonders in der Corona-Krise, ist es wichtig, überquellende Mülltonnen zu vermeiden. Damit es nicht zu einer Überlastung der Restmüllentsorgung kommt, sollten Menschen weiter den Müll sorgfältig trennen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa Richtige Müllentsorgung wegen Corona noch wichtiger
30.03.2020
In der Corona-Krise ist vieles anders. An einer Gewohnheit sollten Verbraucher jedoch festhalten: an der sorgfältigen Müllentsorgung. Denn besonders jetzt kommt es auf Hygiene an.
Selbstgemachte Masken sind nur sicher, wenn man sie regelmäßig wäscht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn So näht man eine Gesichtsmaske
30.03.2020
Professionell hergestellte Gesichtsmasken werden vor allem in den Krankenhäusern benötigt. Für den Privatgebrauch lassen sich aber Behelfsmasken aus Stoffresten fertigen - so geht's.
Spezielle lange Bürsten und eine schmale Düse am Staubsauger erleichtern das Reinigen der Heizkörper. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Staubfänger Heizkörper reinigen
30.03.2020
Große Staubfänger: Wann haben Sie das letzte Mal die Heizkörper geputzt? So geht es.
Wer die Wohnungsgröße nachmisst, kann gegebenenfalls bei Nebenkosten und Miete sparen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Mietwohnung nachmessen und sparen
30.03.2020
Angaben zur Wohnungsgröße in Mietverträgen und in der Realität können voneinander abweichen. Nachmessen kann sich für Mieter lohnen, weil sich dadurch eventuell Nebenkosten und Miete reduzieren.
Die Nebenkostenabrechnung muss spätestens zwölf Monate nach Ende der Abrechnungsperiode beim Mieter eintreffen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Zwölf Monate Abrechnungsfrist auch bei Geschäftsräumen
30.03.2020
Mieter müssen in der Regel Nebenkosten zahlen. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um Wohn- oder Geschäftsräume handelt. Abgerechnet werden muss in beiden Fällen innerhalb einer bestimmten Zeit.
1/100