4 200 passende Berichte
Die Zahl der Sozialwohnungen in den ostdeutschen Bundesländern ging innerhalb von vier Jahren um knapp 43 Prozent zurück. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa Zahl der Sozialwohnungen im Osten stark gesunken
09.04.2021
Seit Jahrzehnten schrumpft in Deutschland der Bestand an Sozialwohnungen. Eine Entwicklung, die auch vor den ostdeutschen Bundesländern nicht halt macht. Welches Ausmaß der Rückgang dort annimmt, zeigen aktuelle Zahlen.
Im Notfall sollten Rollläden sich schnell öffnen lassen. Foto: Armin Weigel/dpa/dpa-tmn Elektrische Rollläden brauchen Notfallöffnung
07.04.2021
Wer denkt schon gerne darüber nach, dass das Zuhause mal brennen könnte. Muss man aber, denn man muss dann flüchten können. Das kann aber ein Problem sein, wenn elektrische Rollläden nicht öffnen.
Die Rückkehr zum alten Mehrwertsteuersatz, der neue CO2-Preis und steigende Rohstoffpreise treiben die Heizkosten wieder nach oben. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa Im Winter noch günstig: Jetzt wird Heizen teurer
06.04.2021
Der Winter 2020/2021 war nicht ganz so mild wie der vorangegangene. Die Haushalte in Deutschland mussten deshalb mehr heizen. Dabei profitierten sie lange Zeit von ungewöhnlich niedrigen Gas- und Ölpreisen. Das ist jetzt aber vorbei.
Wer Blumen auf seinen Balkon pflanzt, sollte auf deren Standortanforderungen achten und ihnen genügend Platz zum Wachsen lassen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Bei Balkonpflanzen Platz einplanen
06.04.2021
Damit Sommerblumen ausdauernd blühen, brauchen sie viele Nährstoffe und einen passenden Standort. Die Bedürfnisse variieren dabei. Tipps, die Sie bei der Balkonbepflanzung berücksichtigen sollten.
Viele Menschen wollen derzeit lieber in kleineren Orten leben. Große Metropolen zählen nicht zu den bevorzugten Wohnorten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn Anziehungskraft von Großstädten schwindet
06.04.2021
Spatzen und andere Vögel können zuweilen ziemlich laut sein und Schmutz machen, damit müssen Mieter leben. Foto: Nicolas Armer/dpa Vogellärm im Garten ist grundsätzlich hinzunehmen
05.04.2021
Vögel machen Dreck. Das lässt sich nicht vollständig vermeiden. Mieter müssen bis zu einer gewissen Grenze damit leben. Das gilt auch für das Vogelgezwitscher.
Streichen kann man eine Wand viele Male, bevor man grundsätzlich renovieren muss. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Was ist eigentlich besser: Streichen oder Tapezieren?
05.04.2021
Kaum etwas verändert einen Wohnraum so sehr wie ein anderes Kleid für die Wände. Ob man streicht oder tapeziert, ist nicht immer egal - optisch und funktional.
Der Wert eines Hauses hängt von vielen Faktoren ab. Zustand und Lage sind zum Beispiel wichtige Kriterien. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Was ist mein Haus eigentlich wert?
05.04.2021
Es herrschen goldene Zeiten für Immobilienverkäufer. Vor allem in Ballungsgebieten werden ihnen nicht Häuser förmlich aus den Händen gerissen. Aber was ist der richtige Wert für die eigenen vier Wände?
Meerschweinchen lassen sich auch drinnen problemlos halten: Wichtig ist dann ein großzügiges Gehege mit Möglichkeiten zum Unterschlüpfen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn So werden Meerschweinchen richtig gehalten
02.04.2021
In der Corona-Pandemie ist das Interesse an Meerschweinchen gestiegen. Wer sich die Kleintiere ins Haus holt, sollte jedoch beachten, dass sie Platz benötigen und nur in der Gruppe glücklich sind.
Das neue WEG-Gesetz gibt Verwaltern mehr Befugnisse. Eigentümergemeinschaften können ihren Verwaltervertrag jetzt erneuern. Foto: Lukas Schulze/dpa/dpa-tmn WEG-Gesetz bringt neues Muster für Verwaltervertrag
01.04.2021
Das neue Wohnungseigentumsgesetz gibt Immobilienverwaltern mehr Rechte. Für Eigentümergemeinschaften stellt sich die Frage, ob sie ihren Verwaltervertrag erneuern müssen. Dafür gibt es jetzt ein neues Muster.
1/100