2 869 passende Berichte
Manches wird aufbewahrt, manches verschenkt und verkauft, aber vieles muss leider entsorgt werden: Eine Haushaltsauflösung fällt häufig schwer. Foto: Markus Scholz Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen
Heute
Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber Experten kennen Tipps, die es leichter machen.
Vor einem Jahrzehnt wurde das Ende der Glühlampe eingeläutet. Mit der Gemütlichkeit war es in vielen deutschen Wohnzimmern daraufhin erstmal vorbei. Hat sich die Entscheidung dennoch bewährt? Foto: Jan-Peter Kasper Vermisst noch jemand die Glühlampe?
Heute
Vor einem Jahrzehnt wurde das Ende der Glühlampe eingeläutet. Mit der Gemütlichkeit war es in vielen deutschen Wohnzimmern erstmal vorbei. Hat sich die Entscheidung dennoch bewährt?
Dusch-WCs sind eine Mischung aus Toilette und Bidet. Sie duschen nach dem Toilettengang den Intimbereich ab. Richtung, Stärke, sogar Massage-Art und Wassertemperatur lassen sich oft individuell regeln. Foto: Andrea Warnecke Die Toilette wird Hightech- und Designerprodukt
Heute
Moderne Toiletten sind längst ein Hightech-Produkt: Dusch-WCs waschen und föhnen untenrum. Sie haben hinterlegte Nutzungsprofile, wärmen den Sitz auf Wunschtemperatur vor und saugen Gerüche ab. Nun könnte eine neue Toilette sogar zur Weltrettung beitragen.
Weiße Unterwäsche und weiße Handtücher: Das war zu Omas Zeiten die typische Kochwäsche. Heute haben viele Waschmaschinen gar kein 90 bis 95 Grad-Programm mehr. Foto: Roland Weihrauch Heute reichen niedrigere Temperaturen beim Waschen
Heute
Zu Omas Zeiten wurde Kochwäsche tatsächlich gekocht. Viele moderne Waschmaschinen bieten jedoch gar kein 90 bis 95 Grad-Programm mehr an. Laut Experten ist das auch nicht nötig.
Die Katzenallergie eines Nachbarn kann, muss aber kein Grund für ein Verbot sein. Foto: Julian Stratenschulte Katzenallergie des Nachbarn nicht immer Grund für Verbot
Heute
Die Haltung von Haustieren darf ein Vermieter nicht grundsätzlich verbieten. Doch was, wenn der Nachbar eine Katzenhaarallergie hat? Selbst Gerichte kommen bei ganz ähnlichen Fällen zu unterschiedlichen Ergebnissen.
Holz sollte nicht mit aggressiven Mitteln gereinigt werden, da das Material sonst beschädigt wird. Foto: Silvia Marks Kinder-Gekrakel auf Holz mit pH-neutralem Reiniger entfernen
15.03.2019
Buntstift-Kritzeleien sind nicht so leicht zu entfernen. Mit aggressiven Reinigungsmitteln sollte man jedoch nicht dagegen vorgehen. Eine schonende Lösung für Holzoberflächen:
Ob Natursteine fair produziert wurden, können Käufer an den Siegeln XertifiX oder Fair Stone erkennen. Foto: Daniel Karmann Bei Natursteinen auf Siegel für fairen Abbau achten
14.03.2019
Sie geben jedem Garten das gewisse Etwas: Natursteine. Damit sie den Anblick ohne schlechtes Gewissen genießen können, sollten Verbaucher auf fair produzierte Steine setzen.
Rund fünf Jahre nach der Einführung des Thermomix TM5 (im Bild) hatte Vorwerk überraschend das Nachfolgemodell TM6 vorgestellt. Foto: Marius Becker Vorwerks neuer Thermomix erhitzt die Gemüter
13.03.2019
Das Wuppertaler Unternehmen hat überraschend ein neues Modell seines Luxus-Küchengeräts Thermomix vorgestellt. Nun beklagen sich Kunden, die erst kürzlich die alte Variante gekauft haben. Sie fühlen sich über den Tisch gezogen.
Alles vernetzt: Im Smart Home sind Heizung und Hausgeräte alle bequem steuerbar - zum Beispiel vom Tablet aus. Foto: Jochen Günther/Messe Frankfurt Exhibition GmbH/dpa-tmn Hybride Heizsysteme steuern sich selbst
12.03.2019
«Deiner Heizung geht es gut» - die Anlage schickt ihrem Besitzer die Nachricht auf das Smartphone. Beruhigend, gerade bei tiefem Frost, wenn man das Zuhause warm vorfinden möchte. Die digitale Steuerung der Heiztechnik geht noch viel weiter dank künstlicher Intelligenz.
Nachtspeicherheizungen gelten heute nicht mehr als energieeffizient. Foto: Rainer Nowak Endstation Nachtspeicherofen?
12.03.2019
In Frankfurt trifft sich die Heizungsbranche zu ihrer Weltleitmesse. Nachtspeicheröfen sind dort nicht zu sehen. Dabei heizen noch gut 1,5 Millionen Haushalte in Deutschland damit. Was heißt das für die Besitzer?
1/100