3 700 passende Berichte
Viele Menschen könnten in diesem Jahr auf einen Urlaub verzichten und die freie Zeit zum Heimwerken nutzen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa Wenn der Sommerurlaub daheim stattfindet
03.06.2020
Auch wenn der Tourismus langsam wieder anläuft: Viele Urlaubsreisen fallen wegen der Corona-Krise ins Wasser. Wer es sich leisten kann, hübscht stattdessen den eigenen Garten auf.
Eigenheimbesitzer können mit einer cleveren Anschlussfinanzierung schneller schuldenfrei werden. Foto: Jan Woitas/ZB/dpa Immobilienkäufer dank Niedrigzinsen schneller schuldenfrei
02.06.2020
Eigenheimbesitzer sind oft über Jahre oder Jahrzehnte verschuldet. In Zeiten von Niedrigzinsen können Kreditnehmer jedoch schneller schuldenfrei sein. Das zeigt eine aktuelle Studie.
Nicht nur Eigentümer können in ihren vier Wänden Barrieren abbauen. Auch Mieter dürfen das mit der Zustimmung ihres Vermieters tun. Foto: Robijn Page/Westend61/dpa-tmn So wird altersgerechter Umbau gefördert
01.06.2020
Im Alter lassen mitunter die Kräfte nach. Zuhause können dann kleine Barrieren große Hindernisse werden. Die gute Nachricht: Ein barrierefreier Umbau wird für Hauseigentümer und Mieter gefördert.
Hoch die Leiter und wieder runter: Fensterputzen kann anstrengend sein - und damit ein gutes Work-out. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Kalorien verbrauchen beim Putzen
01.06.2020
Wer mag schon den Hausputz? Aber man kann das Beste aus ihm machen und das Schrubben, das Wischen und das Strecken beim Fensterputzen zur Fitnessübungen machen.
Es gibt strenge Vorschriften, welche Stoffe in Putz- und Waschmitteln erlaubt sind. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was die Warnsymbole auf Putzmitteln bedeuten
01.06.2020
Ein normales Putzmittel - doch auf der Rückseite eine rote Raute mit Ausrufezeichen. «Achtung!» signalisiert das. Aber bedeuten die Warnsymbole auch eine echte Gefahr?
Die Lösung für Wohngegenden mit viel Lärm vor dem Haus: Der Austausch der üblichen Fenstern gegen Schallschutzfenster. Foto: Frank May/dpa/dpa-tmn Welche Fenster Lärm abhalten
01.06.2020
Wenn Lärm als Stress empfunden wird, können Bluthochdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems die Folge sein. Das eigene Haus lässt sich dagegen schützen - mit Schallschutzfenstern.
Hunde dürfen in der Wohnung nicht übermäßig bellen. Das könnte die Nachbarn stören. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/ZB Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen
01.06.2020
Hunde können in Mehrfamilienhäusern für Streit sorgen. Insbesondere wenn die Vierbeiner oft bellen, können Nachbarn sich gestört fühlen.
In der Regel können Kaninchen giftiges und ungiftiges Futter unterscheiden und knabbern ungeeignete Pflanzen nicht an. Allerdings nur, wenn sie an Grünfutter gewöhnt sind. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn Sommerfrische für Kaninchen und Meerschweinchen
29.05.2020
Freilauf im Grünen ist für viele Kleintiere eine Wohltat. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen dort allerdings stets einen Schattenplatz - und zwar in einem ein- und ausbruchsicheren Gehege.
Tipp gegen Hitze: Lüften am besten dann, wenn es draußen kühler ist - also früh morgens. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Richtig lüften gegen Hitze in der Wohnung
28.05.2020
Noch warten wir auf die erste große Sommerhitze. Doch sie kommt bestimmt. Und dann muss niemand zu Hause schwitzen.
Eine Maklerin spricht mit Interessenten bei einer Wohnungsbesichtigung. Foto: Tobias Hase/dpa Maklerverträge dürfen sich ohne Kündigung verlängern
28.05.2020
Immobilieneigentümer, die verkaufen wollen, legen sich meist auf einen einzigen Makler fest. Die Verträge enthalten teils fragwürdige Klauseln. Denn was erlaubt ist, ist nicht immer klar - das ändert sich nun.
1/100