Bild

TÜV SÜD Schiffweiler

~ km Am Bergwerk Reden 1, 66578 Schiffweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 13:00 - 16:30
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 08:00 - 16:30
Donnerstag: 08:00 - 16:30
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Die TÜV SÜD Prüfstelle in Schiffweiler bietet Ihnen als Partner des TÜV SÜD Hauptuntersuchungen, Sicherheitsprüfungen, Änderungsabnahmen und andere amtliche Fahrzeuguntersuchungen an.

Als amtlich anerkannte Überwachungsorganisation bietet Ihnen die TÜV SÜD Prüfstelle in Schiffweiler bundesweit alle gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen an. Dazu zählen unter anderem:

  • Hauptuntersuchungen (HU nach § 29 StVZO)
  • Sicherheitsprüfungen für Nutzfahrzeuge und Busse
  • Sicherheitsprüfungen gem. § 29 StVZO
  • Änderungsabnahmen nach § 19 Abs. 3 StVZO
  • Untersuchungen an Fahrzeugen zur Personenbeförderung
  • Gasanlagenprüfungen gem. § 41 a StVZO
  • Untersuchungen gem. §§ 41, 42 BOKraft
  • Begutachtungen gem. § 5 FZV
  • Oldtimerbegutachtungen gem. § 23 StVZO (H-Kennzeichen)
  • UVV / BGV / GUV - Prüfungen an Fahrzeugen

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (3901) Alle anzeigen
Ein Bauberater kann die Bau- und Qualitätskontrolle übernehmen und auch bei der Abnahme zur Seite stehen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was macht ein Bauberater? Baubegleiter kosten rund 100 Euro pro Stunde - das ist viel Geld beim eh schon teuren Hausbau. Trotzdem kann es gute Argumente geben, diese Dienstleistung einzukaufen. Sogar die Baubranche sieht Vorteile.
Mit kraftvollen Kettensägen lässt sich Brennholz zerkleinern, aber auch manche andere Arbeit im Garten erledigen. Foto: Nestor Bachmann Benzinkettensägen im Test: Teure Markengeräte liegen vorn Mancher Ofenbesitzer zerkleinert sein Brennholz selbst - und braucht dafür starke Helfer. Die Zeitschrift «Selbst ist der Mann» und der Tüv Rheinland haben nun kraftvolle Benzinkettensägen getestet. Ein Ergebnis: Der Kaufpreis sollte nicht das wichtigste Kreiterium sein.
Viele Häuser werden mit Platten aus Polysterol gedämmt. Bei Wärmedämm-Verbundsystemen für die Fassade hat es einen Marktanteil von mehr als 80 Prozent. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Polystyrol-Dämmung: Panikmache oder berechtigte Sorge? Ist es schon Panikmache oder berechtigte Sorge? Nach dem Brand eines Hochhauses in London im Sommer sind Wärmedämmungen aus brennbarem Material in die Kritik geraten - gerade das an Einfamilienhäusern oft verwendete Polystyrol.
Bauherren sollten sich schwierige Stellen am Haus immer wieder gut anschauen. Sachverständige können dabei helfen, Mängel einzuschätzen. Foto: Bauherren-Schutzbund e.V/dpa-tmn Vorsicht, Pfusch - Häufige Mängel am Bau im Überblick Strenge Bauvorgaben, aufwendige Techniken, Preis- und Zeitdruck machen Handwerkern Dampf. Das hat mitunter Baumängel zur Folge. Viele fallen schon während der Bauzeit auf, andere erst Jahre später. Bauherren sollten wissen, worauf sie achten müssen.