Stadtwerke Saarlouis

Stadtwerke Saarlouis GmbH

~ km Holtzendorffer Str. 12, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Dienstag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Mittwoch: 09:00 - 13:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Freitag: 09:00 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Seit 1989 versorgen die Stadtwerke Saarlouis als GmbH die Einwohner der Kreisstadt zuverlässig mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und seit einigen Jahren auch mit eigenen Telefon- und Internetprodukten, die unter dem Namen schlau.com erfolgreich sind. Der Preis „365 Orte im Land der Ideen" für das Stadtwerke-Projekt "PeerEnergyCloud", die Investition in das eigene Glasfasernetz und der damit verbundene Standortvorteil, neue Produkte für Energien und Kommunikation und vieles mehr stehen für die Innovationsfreude der Stadtwerke Saarlouis.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (2496) Alle anzeigen
Ein Hochwasser kann schnell entstehen. Ein paar Vorbereitungen kann man aber treffen. Foto: Tobias Hase Vorbereiten bis Aufräumen: Das müssen Flutopfer beachten Wenn die Fluten ins Haus eindringen, sind nicht unbedingt Eile, sondern Geduld und bedachtes Vorgehen wichtig. Denn wer zu schnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. Was (künftige) Flutopfer wissen müssen.
Überflutete Straßen führen zu überfluteten Kellern. Foto: OsthessenNews Richtiges Verhalten bei einer Überschwemmung im Haus Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab.
Steht der Keller unter Wasser, gilt als erstes: Strom ausstellen! Foto: Axel Heimken Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig?
Wer einen überfluteten Keller betritt, sollte zuallererst den Strom abschalten. Foto: Heiko Wolfraum Überfluter Keller: Tipps für Betroffene von Starkregen Man will schnell retten, was zu retten ist. Aber: Läuft Starkregen bei einem Gewitter in den Keller, müssen Betroffene ihre Nerven im Zaun halten. Wer geflutete Räume betritt, riskiert einen tödlichen Stromschlag. So geht man Schritt für Schritt vor.