Sitzmöbel mit destilliertem Wasser reinigen

25.11.2019
Wie reinigt man Möbel mit Stoffbezügen am besten? Zunächst einmal nicht unbedarft zu scharfen Reinigungsmitteln greifen, sonst richtet man noch mehr Schaden an.
Polstermöbel müssen sehr sorgfältig gereinigt werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Polstermöbel müssen sehr sorgfältig gereinigt werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Fürth (dpa/tmn) - Textilbezüge von Möbeln lassen sich mit einem angefeuchteten Fensterleder grundreinigen - und zwar mit destilliertem Wasser statt jenem aus der Leitung. Sonst können vor allem an dunklen und unifarbenen Textilien Kalkränder zurückbleiben, erläutert die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel.

Mit dem Fensterleder sollte der Stoff am besten vorsichtig in Strichrichtung aufgefrischt werden. Allerdings rät die Gütegemeinschaft, auch die Pflegeempfehlungen der Hersteller der Möbel zu befolgen.

Gibt es keine und ist die Beschaffenheit des Materials nicht bekannt, sollte man Flecken zunächst mit Wasser und einer milden Naturseifenlösung behandeln. Das sei sicherer als die Verwendung eines möglicherweise ungeeigneten Pflegeproduktes. Es bietet sich auch an, bei einem neuen Polstermöbel ein Pflegemittel erst einmal an einer unauffälligen Stelle zu testen.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN

Passende Anbieter

Das könnte Sie auch interessieren
Das warme Bügeleisen schmilzt das Wachs, welches von einem dazwischen gelegten saugfähigen Papier aufgenommen wird. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Tupfen statt reiben: Flecken auf Polstermöbeln entfernen Auf der Party schwappt Rotwein aus dem Glas, beim Kaffeeklatsch mit den Freundinnen kippt eine Tasse um, oder Krümel der Schokolade landen unterm Po: Wer sich nicht auf Plastikbezüge setzen möchte, macht irgendwann sein Sofa dreckig. Ein paar Tipps gegen die Flecken.
Textilbezüge von Polstermöbeln sollten idealerweise feucht gereinigt werden. Foto: Malte Christians Polstermöbel mit Fensterleder feucht reinigen Sessel oder Couches werden täglich benutzt. Dementsprechend sollten die Textilbezüge auch ab und zu gereinigt werden. Allerdings gilt es auf das richtige Mittel dafür zu achten.
Bevor Creme oder Imprägnierung aufgetragen werden, sollten Schuhe aus Glattleder mit einer Bürste oder einem Tuch von Staub und grobem Schmutz befreit werden. Foto: Erdal/epa/dpa Für Glattleder-Arten unterschiedliche Pflegemittel verwenden Glücklicherweise muss man Leder nicht allzu oft reinigen, aber irgendwann ist auch hierfür ein Waschtag nötig. Hilfreiche Tipps, damit Sofabezüge, Möbel und Mäntel immer glänzen wie neu:
Eher schon wie eine Bank statt wie ein Sofa mutet dieses Modell an. Foto: Very Wood Gemütlich, aber nicht plüschig: Kleine Sofas erleben Comeback Riesige Sofalandschaften haben eine Zeit lang große Teile des Wohnzimmers eingenommen. Nun schwappt der Trend wieder zurück zu den kleineren Möbeln. Denn darauf sitzt der Nutzer aufrechter und ist aktiver.