Siegfried Knobe Konstruktions - Planungs - Montage GmbH

~ km Brunnenstr. 5, 66793 Saarwellingen-Reisbach
Die Siegfried Knobe Konstruktions - Planungs - Montage GmbH ist ein Dienstleister am Bau. Neben gewerblichen Kunden aus der lebensmittelverarbeitenden und lebensmittelproduzierenden Industrie sowie dem gewerblichen Hochbau ist das Unternehmen auch gerne Ansprechpartner für Privatkunden. Durch das breit gefächerte Leistungsspektrum ist ein breit gefächertes Know-How entstanden, das sowohl dem potentiellen Bauherrn als auch dem Architekten bei Bedarf gerne zur Verfügung gestellt wird.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Knobe Montage GmbH ~ km Brunnenstr. 5, 66793 Saarwellingen-Reisbach
Passende Berichte (2789) Alle anzeigen
Steht das Gerüst und ist die Dämmung eingesetzt, kann der Heimwerker die Platten auf die Trockenbau-Wand aufschrauben. Foto: DIY-Academy/Knauf Bauprodukte Einfach und sauber: Eine Trockenbauwand selber hochziehen Nicht jede Wand muss aus Mauersteinen bestehen. Einfach und schnell im bestehenden Gebäude lassen sich neue Zimmerwände im Trockenbau hochziehen. So geht es - Schritt für Schritt für den Heimwerker.
Stark- und Dauerregen, der Straßen und Häuser flutet, ist in Deutschland keine Seltenheit mehr. Foto: Georg-Stefan Russew/dpa-Zentralbild Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen Unwetter haben in den vergangenen Sommern große Schäden verursacht: Starkregen sorgte für Überflutungen, heftige Stürme fegten Dächer weg. Wie sollten Hausbesitzer und Bauherren sich davor wappnen?
Wenn das Haus steht, ist der Gartenboden eine Brache. Nachdem die Baufirmen abgezogen sind, ist oft eine Aufarbeitung des Bodens nötig. Foto: Christian Charisius/dpa Kur für strapazierten Gartenboden nach dem Hausbau Ziehen Bagger, Kran, Gerüst und die Bauarbeiter von der Baustelle des neuen Eigenheims ab, bleibt Verwüstung zurück - zumindest im Garten. Der Boden ist durch die schweren Maschinen verdichtet, Bauschutt wurde mit ein paar Zentimetern Mutterboden bedeckt. Was tun?
Bevor der nächste Starkregen droht, sollten die Bodeneinläufe rund ums Haus sowie die Dachrinnen vom Laub befreit werden. Foto: Armin Weigel Das Haus vor Wasserschäden durch Starkregen schützen Vor dem nächsten Starkregen können Hausbesitzer ihr Gebäude vor Wasserschäden schützen. Dafür kontrollieren sie am besten, ob Bodeneinläufe und Dachrinnen nicht durch Laub verstopft sind.