Select Wohnbau GmbH

~ km Vaubanstr. 15, 66740 Saarlouis
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (1651) Alle anzeigen
Weil die Preise steigen und der Wohnraum knapp ist, geht in Großstädten der Trend in Richtung kleine Wohnungen. Foto: Axel Heimken Kleine Wohnungen sind auf dem Vormarsch Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie Vonovia stellen sich auf den Trend ein.
In einem Drittel aller deutschen Kreise und kreisfreien Städte fehlt inzwischen Wohnraum, hat das Gutachterinstitut Prognos im Juni 2017 ermittelt. Foto: Tobias Hase Wo es hakt am Wohnungsmarkt Auf nach Wunsiedel? Der bayerische Landkreis gehört zu den Regionen in Deutschland mit den niedrigsten Mieten. Doch die Flucht aufs Land ist nicht für jeden eine Option. Die Politik sucht Antworten auf das Problem hoher Mieten und knapper Wohnungen.
Wohnen wird immer teurer: Laut Innenministerium stiegen die Neumieten im zweiten Quartal 2018 um 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Foto: Lothar Ferstl Eigentümer fordern immer höhere Mieten Die Wohnungsnot in vielen Teilen Deutschlands treibt die Mieten in die Höhe. Der Anstieg der Neumieten angebotener Wohnungen ist im Schnitt doppelt so hoch wie die Inflation, wie neue Daten des Bundesinnenministeriums zeigen.
In Deutschland gibt es so viel Wohnraum wie noch nie. Trotzdem reicht es nicht aus, vor allem in den Ballungszentren. Foto: Arne Immanuel Bänsch So viele Wohnungen und Wohnfläche wie nie Im Durchschnitt hat jeder Mensch in Deutschland 46,5 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Doch das reicht nicht, denn viele Wohnungen sind nicht dort, wo die Menschen leben wollen.