Selbst gemacht: Vasen mit Nagellack verschönern

18.05.2016
Manchmal sind handgemachte Geschenke doch eine tolle Überraschung. Natürlich kann man auch für sich selbst etwas basteln. Zum Beispiel lassen sich Vasen ganz einfach verschönern.
Die Vasen sind mit Nagellack dekoriert ein echter Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de
Die Vasen sind mit Nagellack dekoriert ein echter Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Essen (dpa/tmn) - Nagellack taugt längst nicht nur zum Verschönern der Nägel. Auch Blumenvasen lassen sich damit auf einfache Weise gestalten. Dafür gießt man ausgewählte Nagellackfarben in einen Eimer voll Wasser, sodass sich dünne Linien bilden, erläutert die Initiative Tollwasblumenmachen.de.

Dann tunkt man eine leere Weinflasche in das Wasser - so tief, wie das Nagellackmuster die Flasche später bedecken soll. Nach dem Hineingießen des Nagellacks sollte man nicht lange warten, damit der Lack nicht trocken wird.

Danach nimmt man die Flasche aus dem Wasser und trocknet sie - etwa kopfüber auf einen Stab gesteckt. Nun braucht es nur noch ein paar schöne Blumen, die in die selbst dekorierte Flaschenvase kommen.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Eine Idee für die weihnachtliche Festtafel: Pflanzen lassen sich mit bunten Kugeln und Zapfen im Glas arrangieren. Foto: Stars for Europe Topfpflanzen im Glas arrangieren: Moos speichert Gießwasser Weihnachten ist nicht mehr weit. Damit stehen auch zahlreiche Familienbesuche auf dem Programm. Wer noch keine Idee hat, wie er die Wohnung oder den Esstisch gestalten soll, dem ist mit einem Weihnachtsstern und ein wenig Zusatzmaterial geholfen.
Herbstanemonen gedeihen an halbschattigten Plätzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Anemonen und Astern: Farbtupfer für den Herbstgarten Die kalten Temperaturen setzen vielen Pflanzen zu. Dennoch müssen Hobbygärtner nicht auf Farbe verzichten. Einige Stauden lassen sich noch immer in den Boden setzen.
Wie eine Hängematte, aber zum Sitzen: Gemütliche Schaukelsessel wie das Modell von Butlers lassen sich etwa in einen Baum hängen. Foto: Butlers Vorfreude auf die Gartensaison - Die neuesten Möbeltrends Die Terrassenfliesen werden geputzt, der Balkon gefegt und die Kästen mit Blumen bepflanzt. Und dann die Möbel raus - und genießen! Wer neue Liegen, Stühle und Tische für den Sommer 2016 sucht, findet vor allem viel Bequemes im Handel.
Die mobilen Outdoorküchen haben teils Koch- und Grillflächen gleichermaßen. Hier ein Beispiel von Indu+ (Preis auf Anfrage). Foto: Indu+ Kochen und spülen im Garten: Outdoorküche für den Sommer Eine eigene Küche im Garten: der Traum für den Sommer. Allerdings gibt es diesen nicht aus dem Katalog. Etwas Kreativität ist hier gefragt. Experten haben Tipps für die individuelle Outdoorküche.