Schweißflecken auf T-Shirt behandeln

19.08.2020
Schweißflecken auf dem weißen T-Shirt sind nicht schön anzusehen. Aber keine Sorge: Das Kleidungsstück kann mit der richtigen Pflege wieder aussehen wie neu.
Gelbliche Schweißflecken auf weißen T-Shirts lassen sich mit pulverförmigem, bleichmittelhaltigem Waschmittel entfernen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Gelbliche Schweißflecken auf weißen T-Shirts lassen sich mit pulverförmigem, bleichmittelhaltigem Waschmittel entfernen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Frankfurt/Main (dpa)tmn) - Im Sommer gehören sie leider dazu: Schweißflecken auf dem weißen T-Shirt. Vor allem unter den Achseln bilden sich dann unschöne gelbliche Ränder. Diese Verfärbung kann jedoch wieder ausgewaschen werden - wenn man es richtig macht.

Baumwoll-, Leinen- oder Synthetikwäsche mit Schweißflecken sollte mit einem pulverförmigen, bleichmittelhaltigen Voll- beziehungsweise Universalwaschmittel gewaschen werden, rät der Industrieverband Körperpflege- und Waschmitte. Hartnäckige Flecken können zudem mit einem Spezial-Entferner wie bleichmittelhaltigem Fleckensalz oder Fleckengel vorbehandelt und anschließend nach Herstellerempfehlung gewaschen werden.

Zusätzlich kann das Einweichen in heißem Wasser mit Voll- beziehungsweise Universalwaschmittel helfen. Dabei sollte Pulver, Granulat oder eine Tablette benutzt werden, raten die Experten.

© dpa-infocom, dpa:200819-99-224012/2


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Sportkleidung besteht weitgehend aus Hightech-Materialien, die ihr angenehme Eigenschaften verleiht. Sie ist atmungsaktiv, luftdurchlässig - und mitunter auch wasserabweisend. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn Wasch-Tipps für Sportkleidung Frisch gewaschen, und trotzdem müffeln sie noch immer: Trikots, Sporthosen und -shirts werden aus ausgeklügelten Stoffen hergestellt. Daran scheitert aber manchmal die Waschmaschine.
Wenn Sonnencreme nicht auf der Haut, sondern auf der Kleidung landet, sollte diese möglichst zeitnah mit Flüssigwaschmittel gewaschen werden. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild So bekommen Sie Sonnenmilch wieder aus der Kleidung Irgendwann ist es passiert: Sonnencreme landet auf dem T-Shirt statt auf der Haut. Wie bekommt man die schmierige Flüssigkeit wieder aus der Kleidung heraus?
Schnell landet beim Grillen ein Stück Wurst oder Ketchup auf der Picknickdecke - die Flecken sollte man mit kaltem Wasser behandeln. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie man Grillflecken richtig behandelt Sommerzeit ist Grillzeit. Und dabei gibt es durchaus mal einen Fettfleck auf der Tischdecke oder dem T-Shirt. Wie bekommt man den wieder weg?
Einige Textilien sollten vor dem Waschen auf links gedreht werden. Sie verlieren sonst mit der Zeit ihre Farbe und bekommen Knickfalten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Diese Kleidung sollte man auf links waschen Die Klamotten einfach so in die Maschine zu schmeißen, spart zwar etwas Zeit und Mühe, hat aber Folgen. Welche Wäsche sollte vor dem Waschen gewendet werden?