Azzaretto GmbH

Schreinerei AZZARETTO GmbH

~ km Fenner Str. 58 -60, 66127 Saarbrücken-Klarenthal
AZZARETTO wurde 1979 in Saarbrücken als Einzelunternehmen unter der Leitung von Calogero Azzaretto gegründet. Die beiden Söhne und Schreinermeister Michele & Claudio Azzaretto übernahmen das Unternehmen 2004 und wandelten es in eine Kapitalgesellschaft um. Seither unterliegt das Unternehmen einer stetigen Weiterentwicklung – sowohl hinsichtlich Qualifikation und Anzahl der Mitarbeiter als auch bei der technischen Ausstattung. Die Unternehmensbereiche sind Innenausbau, Möbelbau und Ladenbau. Außerdem übernimmt die Firma die Fertigung von Serienaufträgen für Industriekunden, die Ihre Produktion aus Kapazitäts- und/oder Kostengründen auslagern.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
Hodapp GmbH Bau- und Möbelschreinerei ~ km Untertürkheimer Str. 37, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken
Lederland ~ km Dr. Tietz-Strasse 11, 66115 Saarbrücken
Passende Berichte (2739) Alle anzeigen
Das Sofabett «Lovers Paradise» von Signet steht ganz in Zeichen von Samt und Plüsch. Foto: Koelnmesse GmbH Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus Auch abseits der großen Strömungen zu offeneren Grundrissen und zur Neuauflage von Möbeln aus vergangenen Zeiten verändern sich viele Möbelstückgruppen von Jahr zu Jahr ein wenig. Sie wollen sich 2017 neue Möbel kaufen? Diese zehn Trends sollten Sie kennen.
Ein Traum, aber nicht jeder hat gleich Platz für ein Ankleidezimmer. Der Schrank für Kleidung, Bettwäsche und eventuell sogar Schuhe sollte daher gut geplant werden. Foto: InCasa Wie stellt man den perfekten Kleiderschrank zusammen? Einen Kleiderschrank zu kaufen ist wie das Puzzeln mit 100 Teilen. Die Möbel werden heute individuell für den einzelnen Kunden produziert und lassen sich vielfältig variieren. Ein Regal ist ja längst nicht mehr einfach nur ein Regal. Wie geht man da vor?
Eine Mini-Bar in der Sofalehne: Der Hersteller Blum präsentiert auf der Messe Interzum Auszüge, die im kleinen Wohnraum dafür sorgen, dass jeder Quadratzentimeter Stauraum ausgenutzt werden kann. Foto: Koelnmesse Gmbh Einrichtungsideen von der Interzum Auf der Messe Interzum in Köln bekommt man eine Vorstellung von den Möbeln von morgen. Die Innovationen stehen weit vor den Entwürfen schicker Tische oder funktionaler Regale. Sie punkten mit ihren Fähigkeiten.
In modernen Küchen gibt es oft eine Theke mit Barhockern, zum Beispiel für das kleine Frühstück, wenn es schnell gehen muss. Foto: AMK Lümmeln im Wohnzimmer, quatschen in der Küche Wie wohnen eigentlich die Nachbarn? Natürlich sagt sich jeder gerne: So wie bei mir sieht es nur bei mir aus. Doch tatsächlich gibt es eine starke Tendenz zu einer Durchschnittseinrichtung. Eine Reise durch die einzelnen Wohnräume.