Putz und Stuck Biedlingmaier

Putz und Stuck Biedlingmaier GmbH & Co. KG

~ km Klausener Str. 9, 54518 Altrich

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 17:00
Dienstag: 07:30 - 17:00
Mittwoch: 07:30 - 17:00
Donnerstag: 07:30 - 17:00
Freitag: 07:30 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
BIEDLINGMAIER Ob Neubau oder Altbausanierung. In Sachen Putz und Stuck ist das Traditionsunternehmen Biedlingmaier seit Jahrzehnten kompetenter Ansprechpartner in der Region. Ein Handwerksbetrieb, der aus der Region nicht mehr wegzudenken ist. Unser Kundenstamm reicht von Trier bis Cochem-Zell. Wir übernehmen dabei nicht nur Großaufträge, sondern auch Kleinstaufträge wie Reparaturen. Hierbei legen wir großen Wert auf die Fachkompetenz und das persönliche Engagement unseres Teams.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2924) Alle anzeigen
Vor dem Grundstückskauf gilt: Bebauungspläne einsehen! Foto: Kai Remmers Vor Kauf eines unbebauten Grundstücks Bebauungsplan einsehen Wer beim Grundstückskauf auf Nummer sicher gehen will, sollte sich nicht auf mündliche Versprechen verlassen. Sichere Auskünfte über lokale Bauvorschriften gibt es oft schon mit ein paar Klicks von offizieller Seite.
Ein ausgeblasenes beschriftetes Ei ist eine tolle österliche Alternative zu klassischen Namensschildern. Foto: Pelargonium for Europe Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch Wenn Familie oder Freunde an Ostern zum Essen zusammen kommen, soll es auch ein wenig festlich aussehen. Schnell gemacht und dekorativ sind diese Platzkarten aus ausgeblasenen Eiern:
Ein Zugang zur Tiefgarage bedeutet oft eine höhere Miete, aber ist das gerechtfertigt? Foto: Arno Burgi Tiefgarage erhöht nicht automatisch den Wohnwert Ein Zugang zur Tiefgarage ist praktisch - aber nicht zwangsläufig ein Grund für eine höhere Miete, urteilten Berliner Richter. Wann ist eine Mieterhöhung wegen eines Stellplatzes unzulässig?
Bei Zwangsversteigerungen gilt oft: gekauft wie gesehen. Foto: Alexander Heinl Vorsicht bei Zwangsversteigerungen Beim Erwerb zwangsversteigerter Immobilien gehen viele Käufer davon aus, ein Schnäppchen zu machen. Doch Vorsicht: Nicht selten haben die Objekte unentdeckte Schäden.