Oliver Brünjes und Vera Burbach-Brünjes Planungsbüro für Hochbauten

~ km Mittelstr. 16, 66126 Saarbrücken-Altenkessel
Auf einen Blick: Oliver Brünjes und Vera Burbach-Brünjes Planungsbüro für Hochbauten finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Mittelstr. 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Oliver Brünjes und Vera Burbach-Brünjes Planungsbüro für Hochbauten eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Architekturbüros.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06898984200.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (155) Alle anzeigen
Die S.I.G. Schroll Consult GmbH gehört zu einer mittelständischen, überregional tätigen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Saarbrücken.
S.I.G Schroll Consult GmbH ~ km Saarbrücker Str. 167, 66130 Saarbrücken-Brebach-Fechingen
Passende Berichte (1687) Alle anzeigen
Auch Elektrogeräte wie ein Herd in einer Einbauküche können als sofort abzugsfähiger Erhaltungsaufwand berücksichtigt werden. Foto: Jens Büttner Vermietete Immobilie modernisieren: abschreibbare Kosten Wer eine Immobilie vermietet, investiert oft auch Geld in die Modernisierung. An den Kosten können Eigentümer grundsätzlich auch das Finanzamt beteiligen. Wie schnell sich die Ausgaben steuerlich auswirken, hängt unter anderem davon ab, was erneuert wurde.
Besucher des Berliner Katzenmusikcafés «Zur Mieze» können mit den dort lebenden Katzen spielen, zum Beispiel mit Katze Jewels. Foto:Franziska Gabbert/dpa-tmn Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé Wer Katzen liebt, aber keine halten darf, kann in einem Katzencafé vorbeischauen. Dort gehen Besucher bei Kaffee und Kuchen mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung.
Werden Gräser wie das wie das Chinaschilf (Miscanthus sinensis 'Silberfeder') richtig im Garten angeordnet, füllen sie im Herbst schön die Lücken in Beeten. Foto: Jens Schierenbeck Gärten mit vielen Gräsern nach der 70/30-Regel bepflanzen Gräser kommen besonders im Herbst zur Geltung. Wer ruhige ausgeglichene Gartenbilder mag, kann den Schwerpunkt bei der Bepflanzung auf verschiedene Gräser setzen.
Erst wenn die Erde angetrocknet ist, muss man wieder gießen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser? Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen Zimmerpflanzen gar nicht. Dabei kann jeder auf einfache Weise den grünen Daumen beim Gießen haben.