miori GmbH

miori GmbH Feinkost und Geschenke

~ km Saarbrücker Str. 148 -158, 66130 Saarbrücken-Brebach-Fechingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 19:00
Dienstag: 10:00 - 19:00
Mittwoch: 10:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 19:00
Freitag: 10:00 - 19:00
Samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: miori GmbH Feinkost und Geschenke finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Saarbrücker Str. 148 -158. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist miori GmbH Feinkost und Geschenke eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Einrichtungsgegenstände (u. a. Möbel),Geschenkartikel, Accessoires, Nahrungsmittel.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06819880890. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.miori.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (33) Alle anzeigen
Lederland in Saarbrücken verkauft Sitzmöbel aus Leder, darunter Ledergarnituren, Relaxsessel, Tische und Stühle, Boxspring-Betten und vieles mehr.
Lederland ~ km Dr. Tietz-Strasse 11, 66115 Saarbrücken
Möbelhaus Wohn-Design Blau in Saarbrücken.
Wohn-Design Blau ~ km Hohenzollernstr. 28, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken
Passende Berichte (1851) Alle anzeigen
Auch viele neue Möbel spielen mit dem Shabby-Schick, der gerade so beliebt ist. Foto: VDM Die Schönheit des Makels: Einrichten mit dem Shabby-Chic Die Möbel sehen abgenutzt und gebraucht aus, können sogar ein bisschen kaputt sein - es ist die Rede vom Shabby-Chic. Eine Einrichtung in dem Stil kann dem Zuhause Gemütlichkeit geben. Aber längst nicht alles, was schäbig aussieht, ist auch Shabby-Chic.
Vornehmlich grau sind die Gartenmöbel für die Saison 2018. Foto: Koelnmesse Gmbh/dpa-tmn Grau, aber nicht unscheinbar: Die Trends bei Gartenmöbeln Der Sommer endet gerade, doch der nächste kommt bestimmt - und dafür gibt es schon die passenden Gartenmöbel. Auf der Messe Spoga+Gafa in Köln stellt die Branche die Trends vor: Im Grünen wird es mausgrau und dezent, aber auch hochwertiger.
Gemütliches Wohnen bleibt im Trend, dabei werden die Sofas aber wieder schmaler und filigraner. Das wollen Aussteller der Möbelmesse IMM Cologne in Köln zeigen - zum Beispiel Hersteller Verzelloni gemeinsam mit dem Designstudio Lievore Altherr Molina ihr Sofa Divanitas von 1996, das nun neu in moderner Ausführung wieder aufgelegt wird. Foto: Koelnmesse Die Innovation steckt im Detail - Ausblick auf die Möbelmesse IMM
Auch Tapetenhersteller setzen nun vermehrt auf ruhigere Farben, hier eine Inszenierung von Marburg. Foto: DTI/Marburg Nicht so knallig: Dezente Farben bei der Einrichtung Die Zeit der grellen Farben im Wohnraum ist vorbei. Blickt man sich auf der Möbelmesse IMM Cologne um, scheint es eine Rückbesinnung auf dezentere Töne bei Möbeln und Wohnaccessoires zu geben. Eigentlich liegen uns diese dezenteren oder sogar etwas tristen Töne auch eher.