Michael Rüffler Gärtnerei

~ km Am Grüneberg 34, 66557 Illingen
Auf einen Blick: Michael Rüffler Gärtnerei finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Illingen, Am Grüneberg 34. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Michael Rüffler Gärtnerei eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Garten- u. Landschaftsbau, Pflanzen, Blumen und Blumenläden.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0682547182.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (3126) Alle anzeigen
Ran an die Arbeit: Das radikale Abschneiden von Hecken und sonstigem Gebüsch ist zwischen Oktober und Februar erlaubt. Foto: Kai Remmers Hecken im Herbst noch stark zurückschneiden Zur Gartenpflege gehört auch das Schneiden der Hecken. Da diese Arbeit nur zwischen Oktober und Februar erlaubt ist, nutzen Hobbygärtner dafür am besten die kommenden Wochen.
Damit das Gras schön dicht und algenfrei wächst, sollten Hobbygärtner im Frühjahr eine Schicht Sand auf den Rasen geben. Foto: Ralf Hirschberger Algenwachstum verhindern: Sand auf den Rasen Ein gut gepflegter Rasen ist der Stolz eines jeden Hobbygärtners. Um das Gras algenfrei zu halten, empfiehlt es sich, im Frühling eine Sandschicht auf dem Grün zu verteilen, um so den Rasen schön trocken zu halten.
Der Vermieter darf nicht alle Kosten auf den Mieter umlegen und er muss die Betriebskosten einzelnd auflisten. Foto: Florian Schuh Fehler bei Betriebskosten entdecken Mieter zahlen nicht nur ihre Miete. Doch bei der Abrechnung der Betriebskosten kommt es oft zu Fehlern. Worauf sollten Mieter also achten?
Mähen ohne Kabel: Gartengeräte mit Akku haben in den vergangenen Jahren einen großen Entwicklungssprung gemacht. Foto: Koelnmesse Gmbh/dpa-tmn Gartengeräte mit Akkus machen Fortschritte Ob Rasenmäher oder Heckenschneider - elektrische Geräte erleichtern die Gartenpflege. Um die Handhabung zu verbessern, bemühen sich die Hersteller um neue technische Lösungen. Welchem Trend sie dabei folgen, zeigt die Gartenmesse in Köln.