Mario Spitzner bauen mit Holz GmbH

Mario Spitzner Bauen mit Holz GmbH

~ km Europa Allee 15, 54343 Föhren

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 17:00
Dienstag: 07:30 - 17:00
Mittwoch: 07:30 - 17:00
Donnerstag: 07:30 - 17:00
Freitag: 07:30 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Mario Spitzner Bauen mit Holz GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Föhren, Europa Allee 15. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Mario Spitzner Bauen mit Holz GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Baugewerbe (Hoch-, Tief-, Straßen- und Wasserbau),Zimmerer, Holzbau, Carports.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065029961050. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.mario-spitzner.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
Passende Berichte (3921) Alle anzeigen
Smart-Home-Systeme lassen sich über Tablet oder Smartphone steuern. Aber auch diese Einbruchschutzsysteme brauchen Schutz vor Hackern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie Smart-Home-Systeme das Zuhause schützen Die dunkle Jahreszeit bietet Einbrechern mehr Gelegenheiten, unbehelligt zu Werke zu gehen. Höchste Zeit also, sich um die Sicherheit der eigenen vier Wände zu kümmern, etwa mit Smart-Home-Systemen.
Mit einer grundlegenden Sanierung dürfen Vermieter nicht in jedem Fall eigenmächtig beginnen. Die Duldung der Mieter müssen sie im Zweifel erstmal vor Gericht einklagen. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Duldung der Sanierung muss im Zweifel eingeklagt werden Bauarbeiten machen Dreck. Manche Maßnahmen sind so aufwendig, dass Wohnungen eine Weile nicht bewohnbar sind. Doch was, wenn Mieter die Schlüssel behalten? Dürfen die Handwerker trotzdem anfangen?
Damit man gut schläft, muss der Härtegrad der Matratze stimmen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Härtegrad-Chaos bei Matratzen im Test Hart, weich, mittelweich? Matratzen können unterschiedlich deklariert werden. Aber meistens stimmt die Bezeichnung gar nicht, hat nun die Stiftung Warentest herausgefunden.
Die Corona-Pandemie stellt auch die Verwalter von Eigentümergemeinschaften vor Herausforderungen. Die Eigentümerversammlungen dürfen sie derzeit jedenfalls auch mal nach draußen verlagern. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/dpa-tmn Eigentümerversammlung im Freien ist zulässig Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das gilt auch im Wohneigentumsrecht: Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Pandemie sind Eigentümerversammlungen im Freien denkbar.