Der neue Mercedes-Benz Travego Luxusliner ist bei Mader Touristik im Einsatz!

Mader-Touristik

~ km Im Altseiterstal 7, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 17:00
Dienstag: 08:30 - 17:00
Mittwoch: 08:30 - 17:00
Donnerstag: 08:30 - 17:00
Freitag: 08:30 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

Mader-Touristik in Neunkirchen bietet Ihnen als Reiseunternehmen Flugreisen, Tagesfahrten, Transferfahrten und auch eine Busvermietung an. Darüber hinaus fährt Mader-Touristik ebenso zu Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland und steht für Mehrtagesfahrten zur Verfügung. 

Die Abfahrtsorte auf einen Blick:

Stadtbad, 66424 Homburg

Zum Lappentascher Hof, 66424 Homburg

An der Saarlandhalle 1, 66113 Saarbrücken

Neue Bahnhofstraße 4, 66386 St. Ingbert

Mantes-La-Ville-Platz, 66538 Neunkirchen

Mader Touristik Im Altseiterstal 7, 66538 Neunkirchen

Weitere Abfahrtsorte (ab 8 Personen) auf Anfrage.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (2654) Alle anzeigen
Wohnen wird immer teurer: Laut Innenministerium stiegen die Neumieten im zweiten Quartal 2018 um 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Foto: Lothar Ferstl Eigentümer fordern immer höhere Mieten Die Wohnungsnot in vielen Teilen Deutschlands treibt die Mieten in die Höhe. Der Anstieg der Neumieten angebotener Wohnungen ist im Schnitt doppelt so hoch wie die Inflation, wie neue Daten des Bundesinnenministeriums zeigen.
Seit Vermieter die Kosten eines Maklers übernehmen müssen, sind die Vermittler-Honorare gesunken. Foto: Jens Kalaene Ein Jahr Bestellerprinzip: Nun zahlt meist der Vermieter Die Maklerprovision ist nun «Verhandlungssache» und neue Internet-Anbieter suchen ihr Glück auf dem Wohnungsmarkt. Ein Jahr nach Einführung des Bestellerprinzips fahnden viele Makler noch nach neuen Geschäftsmodellen. Mieter sind zufrieden, und Vermieter zahlen.
Den Schlüssel für den Briefkasten sollte man einem Nachbarn oder Bekannten geben, bevor es in den Urlaub geht. Denn ein überfüllter Briefkasten kann unter Umständen Einbrecher anlocken. Foto: Kai Remmers Vor dem Sommerurlaub: Was am und im Haus zu tun ist Endlich geht es los: Der Sommerurlaub ist heiß ersehnt. Doch vor der Abreise bricht Hektik aus, nicht nur wegen des Packens. Denn auch am Haus gibt es einiges zu tun. Es gilt, Einbrecher abzuwehren, Verbrauchskosten zu senken und Ärger mit dem Vermieter zu vermeiden.
Ein unabgesprochenes Gesuch mit der Überschrift «Untermieter/in gesucht» kann einem übel zu stehen kommen. Wenn sich der Vermieter queer stellt, droht sogar eine Kündigung. Foto: Felix Kästle/dpa Untervermieten ohne Erlaubnis ist Kündigungsgrund Wer seine Wohnung die Ferien über untervermieten möchte, der sollte seinen Vermieter vorab informiere. Voreilige Entschlüsse können im Extremfall zur Kündigung führen: