Kopper Bedachungen UG ist Ihr Ansprechpartner für Dachdeckerarbeiten in Neunkirchen.

Kopper Bedachungen UG

~ km Andreasstr. 2 A, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 16:00
Mittwoch: 08:00 - 16:00
Donnerstag: 08:00 - 16:00
Freitag: 08:00 - 16:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Die Kopper Bedachungen UG in Neunkrichen bietet Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum an Dachdeckerarbeiten, Wärmedämmungsmaßnahmen und Energieberatung.

Das Team aus ausgebildeten Dachdeckern unter der Leitung von Dachdeckermeister Michael Kopper unterstützt Sie von der Beratung bis zur Umsetzung der Dachdeckerarbeiten an Ihrem Haus. Dazu überprüfen die Fachkräfte zunächst den Zustand Ihres Daches um Ihnen eine umfassende und kompetente Beratung bieten zu können.

Durch die regelmäßige Weiterbildung seiner Mitarbeiter garantiert Kopper Bedachungen Ihnen stets den Einsatz neuester Technik und Materialien. Vielen zufriedenen Kunden konnte das Unternehmen bereits ein wetterfestes, warmes und gemütliches Zuhause schaffen.

Der junge, dynamische Handwerksbetrieb garantiert Ihnen hochwertige Qualität und eine zuverlässige Umsetzung der Arbeiten an Ihrem Dach. Und das stets pünktlich, preiswert und fachgerecht.

Das Leistungsspektrum der Dachdeckerei umfasst:

  • Dachumdeckung
  • Dachneueindeckungen
  • Schieferarbeiten
  • Energieberatung am Dach
  • Wärmedämmung
  • Fassadendämmung und -verkleidung
  • eigener Gerüstbau
  • Reparaturdienst
  • Isolierarbeiten
  • Kaminarbeiten

Das Team von Kopper Bedachungen freut sich auf Ihren Auftrag und auf eine gute Zusammenarbeit.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (15) Alle anzeigen
Black & White GmbH ~ km Hüttenstr. 24, 66583 Spiesen-Elversberg-Elversberg
C. Arnold Bedachungen GmbH & Co. KG ~ km Gewerbepark Klinkenthal 26, 66578 Schiffweiler-Heiligenwald
Passende Berichte (2541) Alle anzeigen
Viele Häuser werden mit Platten aus Polysterol gedämmt. Bei Wärmedämm-Verbundsystemen für die Fassade hat es einen Marktanteil von mehr als 80 Prozent. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Polystyrol-Dämmung: Panikmache oder berechtigte Sorge? Ist es schon Panikmache oder berechtigte Sorge? Nach dem Brand eines Hochhauses in London im Sommer sind Wärmedämmungen aus brennbarem Material in die Kritik geraten - gerade das an Einfamilienhäusern oft verwendete Polystyrol.
Den Innenausbau ihres neuen Hauses übernehmen einige Bauherren gerne selbst. Foto: Franziska Gabbert Hausbau: Mit Ausbaupaketen selbst Hand anlegen Sein ganzes Traumhaus Stein für Stein und bis zum letzten verlegten Rohr selbst zu bauen, ist nahezu utopisch. Denn in aller Regel hat der Bauherr nicht die nötigen Kenntnisse und nicht die Zeit. Fertighaus-Anbieter geben aber die Möglichkeit, immerhin mitzubauen.
Mineralwolle wie Steinwolle wird aus Rohstoffen wie Dolomit, Scherben und Sand sowie Eisenoxid und Zement hergestellt. Geschmolzen und dann zerfasert lässt sich das Material zu Matten für die Fassadendämmung verarbeiten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Außenwände nachträglich dämmen: Die Materialien im Überblick Die allermeisten Fassaden in Deutschland werden mit einem Stoff gedämmt, den wir eigentlich als Styropor kennen: Polystyrol. Mit großem Abstand folgen Steinwolle und nachwachsende Rohstoffe für die Außendämmung. Warum sind diese Materialiengruppen so beliebt?
In der Regenrinne sammeln sich häufig Sand, Laub und Nadeln. Hier ist eine Reinigung besonders wichtig. Foto: Andrea Warnecke Wenn rote Ziegeln grün sind: Eine Dachreinigung ist nötig Der Wind fegt über die Ziegel, Schnee lagert sich schwer darauf ab, heftiger Regen donnert darauf - das Dach macht viel mit, insbesondere im Herbst und Winter. Daher ist im Frühjahr Zeit für eine Überprüfung.