Untitled

Klima Becker Anlagenbau GmbH

~ km Von-der-Heydt-Str. 21 -25, 66115 Saarbrücken-Burbach
Auf einen Blick: Klima Becker Anlagenbau GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Von-der-Heydt-Str. 21 -25. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Klima Becker Anlagenbau GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Heizung / Solarthermie, Klimatechnik, Lüftung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068175380. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.klima-becker.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (27) Alle anzeigen
Die HSE Alexander Loew GmbH ist Ihr Ansprechpartner rund um Heizung, Sanitär und Elektro im Raum Saarbrücken.
HSE Alexander Loew GmbH ~ km Martin-Luther-Straße 18, 66111 Saarbrücken-St Johann
Adolf Conrad GmbH ~ km Kirchenstr. 1a, 66128 Saarbrücken-Gersweiler
Passende Berichte (2406) Alle anzeigen
Hersteller wie Vaillant entwickeln Apps und Plattformen, mit denen sich Heizung und Temperatur in jedem Raum bedarfsorientiert steuern lassen – egal von welchem Ort aus. Das steigert den Komfort und hilft, Energie zu sparen. Zum Beispiel wurde die multiMATIC-App auf der ISH präsentiert. Foto: Vaillant/dpa-tmn Von der ISH-Messe: Die neue Kommunikation mit der Heizung Aufdrehen - und irgendwann wird es warm. So ging das Bedienen der Heizung früher. Seit langem arbeiten Hersteller an der besseren Handhabung, inzwischen spielen Smartphones dabei eine Rolle. So wird die Bedienung zwar aufwendiger - aber das Heizen auch komfortabler.
Lüftungsanlagen führen die Raumluft ab und holen frische Außenluft ins Haus. Foto: Initiative Wärme+ Frischluft nach Plan: Neubauten brauchen ein Lüftungskonzept Neubauten bekommen oft Automatik-Fenster und Lüftungsanlagen. Denn ihre moderne Hülle ist so dicht, dass man viel öfter lüften muss als in den meisten Altbauten. Um das abzusichern, muss für Neubauten auch ein Lüftungskonzept erstellt werden.
Unauffällig im Hobbykeller: Die Warmwasser-Wärmepumpe nutzt zum größten Teil die Wärme aus der Umgebung als Energiequelle. Hier ein Beispiel von Dimplex. Foto: Initiative Wärme+/Dimplex/dpa-tmn Wo, wann und für wen sich eine Wärmepumpe lohnt Die Idee ist so naheliegend: In einigen Metern Tiefe ist der Boden immer warm. Und auch die Luft ist in Deutschland an den meisten Tagen recht warm. Warum nicht diese Energie anzapfen und die wohlige Wärme ins Haus leiten? Eine Wärmepumpe kann das.
Bei einer Flächenheizung werden dünne Rohre im Fußboden verlegt. Durch sie fließt später Wasser, das seine Wärme an die Raumluft abgibt. Und natürlich: Der Fußboden fühlt sich mollig-warm an. Foto: Nestor Bachmann Ein warmes Zuhause - Flächenheizung für Wände und Böden Heizungen im Fußboden, in der Decke oder in den Wänden werden immer beliebter. Diese Flächenheizungen sind vor allem in gut gedämmten Neubauten ideal, können aber auch im Altbau nachgerüstet werden.