Kaffeemaschine regelmäßig entkalken

04.12.2019
Manche Menschen trinken jeden Tag Kaffee. Damit die Kaffeemaschine lange hält, sollte man sie regelmäßig entkalken. Tipps, wie Sie dabei am besten vorgehen.
Damit das Kaffee-Aroma sich voll entfalten kann, sollte man die Maschine regelmäßig entkalken. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn
Damit das Kaffee-Aroma sich voll entfalten kann, sollte man die Maschine regelmäßig entkalken. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn

Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Duft von frischem Kaffee: Das weckt bei so manchen Menschen morgens die Lebensgeister. Damit die Kaffeemaschine lange ihren Dienst macht, sollte man sie regelmäßig entkalken. Denn das erhöht ihre Lebensdauer, informiert die Verbraucherzentrale NRW.

Wie geht man dabei am besten vor? Das hängt etwas von der Maschine ab. Für Vollautomaten gibt es spezielle von den Herstellern empfohlene Entkalkungsstäbe. Während bei herkömmlichen Filtermaschinen hingegen Tafelessig ausreicht.

Den Essig im Verhältnis eins zu eins mit Wasser mischen und die Flüssigkeit in den Wassertank füllen. Zunächst sollte man nur eine Tasse der Essiglösung durchlaufen lassen, empfehlen die Experten.

Dann die Maschine etwa für eine halbe Stunde ausschalten, damit die Lösung einwirken und der Kalk sich lösen kann. Anschließend lässt man den Rest durchlaufen und spült am Ende gründlich nach - am besten zweimal mit klarem Wasser.

VZ-Ratgeber: Haushalt im Griff


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Das Handy startet die Kaffeemaschine: Bei immer mehr Geräten lässt sich von einer App aus beispielsweise die Kaffeestärke einstellen. Foto: Robert Günther Neue Kaffeemaschinen denken mit Die Kaffeemaschine ist oft die letzte Rettung: Sie bewahrt vor dem Essenskoma nach der Mittagspause und bringt einen durch lange Tage im Büro. Was wäre, wenn sie mitdenken und die zur Tageszeit passende Stärke produzieren kann? Auf der IFA zeigt sich diese Entwicklung.
De'Longhi erweitert die Kaffeemaschine PrimaDonna Elite Experience - sie kann nun Kaltgetränke zubereiten. Foto: Florian Schuh Kaltgetränk und Playlist: Neues bei Kaffeeautomaten Ein Cocktail aus dem Kaffeeautomaten? Klar, das geht. Und die neuen Modelle können noch mehr, wie Hersteller auf der IFA zeigen.
Wie ein Kaffee schmeckt, hängt auch von der Maschine ab, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt. Foto: Andrea Warnecke Vor dem Kauf der Kaffeemaschine den Geschmack testen Der Kaffee mag der gleiche sein. Sein Geschmack ist es nicht, wie ein neuer Test ergeben hat. Für die unterschiedliche Qualität sorgt zumeist die Filtermaschine.
Bei Kalkflecken auf Fliesen sollte man nicht zu besonders aggressiven Mitteln greifen: Zu starke oder falsche Reiniger können sogar dem Oberflächenbelag schaden. Foto: Silvia Marks Kalk in Küche und Bad braucht milde Säure Man kann nach jedem Duschen die Wanne ausreiben. Dann entsteht kein Kalk - aber wer hat darauf schon Lust? Dann muss man aber eben hartnäckige weiße Flecken in Bad und Küche putzen. Das geht am einfachsten mit milder Säure. Ein paar Tipps von Profis.