Jörg Hahn Schreinerei

~ km Zum Striedt 15, 66589 Merchweiler-Wemmetsweiler
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Harald Seel ~ km Hermannstr. 44, 66557 Illingen-Uchtelfangen
Passende Berichte (2745) Alle anzeigen
Die Zimmer gehen in einem offenen Wohnraum mit der Küche im Zentrum auf. Das zeigen etwa die Designer von Studio Truly Truly in ihrem Projekt «Das Haus - Interiors on Stage» für die IMM. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn In der modernen Küche bleibt vieles unsichtbar Die Küche ist eines der spannendsten Projekte der Möbelbranche. Kaum ein Ort verändert sich aktuell optisch so stark wie sie, da die Geräte immer weniger wie herkömmliche Geräte aussehen. Vor allem aber wandelt sich der Bereich dank fehlender Wände zum Wohnzimmer.
Es kommt auch auf die inneren Werte an. Auf der Interzum in Köln - einer Messe der Zulieferer der Einrichtungsbranche - geht es um Materialien für Möbel. Foto: Koelnmesse GmbH/dpa Die Möbeltrends von morgen: Ausblick auf die Interzum An einem Möbelstück gibt es vielleicht Spannenderes als die Beschläge. Doch Innovationen an solchen Details machen viele neue Möbeltrends überhaupt erst möglich. Auf der Messe Interzum in Köln zeigen jetzt die Zulieferer der Möbelindustrie ihre Neuheiten.
Wohl dosierte, knallige Akzente bilden einen schönen Kontrast zur grauen Sitzbank, hier ein Beispiel von Ikea. Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2020/dpa-tmn Neue Farben auf Balkon und Terrasse Es gibt auch gute Nachrichten in diesen Tagen: Der Frühling ist da, es wird wärmer. Das lockt auf Terrasse oder Balkon. Wie wäre es bei den Möbeln mit ein paar knalligen Akzenten zum bekannten Grau?
Immer mehr Menschen kaufen auch ihre Möbel im Internet. Die Möbelhändler reagieren darauf. Foto: Ina Fassbender Deutsche kaufen Möbel zunehmend online Noch dominieren Branchengrößen wie Ikea, XXL Lutz oder Höffner den Möbelhandel. Doch inzwischen werden auch Sessel und Kleiderschränke immer öfter im Internet gekauft. Dem kann sich selbst der Marktführer nicht entziehen.