Jennifer Ehm Immobilien

~ km Wallerfanger Str. 68, 66780 Rehlingen -St. Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 13:00
Dienstag: 08:00 - 13:00
Mittwoch: 08:00 - 13:00
Donnerstag: 08:00 - 13:00
Freitag: 08:00 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Jennifer Ehm Immobilien finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Rehlingen , Wallerfanger Str. 68. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Jennifer Ehm Immobilien eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Immobilien (u. a. Makler, Verwaltung).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter (+49177) 4158482. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.jenniferehm.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (4135) Alle anzeigen
Vermieter haben zwar das Recht, eine vermietete Wohnung zu besichtigen, allerdings nur in Rücksprache mit den Mietern. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Vermieter darf Wohnung nicht einfach so besichtigen Eine Frage, über die es oft Streit gibt: Dürfen Vermieter einfach die Wohnung ihrer Mieter besichtigen? Eine klare Antwort darauf gibt es nicht, denn es kommt immer auf die Umstände des Einzelfalls an.
Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich in einem nicht sauberen Zuhause unwohl. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Mehrheit der Deutschen macht Schmutz zuhause schlechte Laune Staub auf den Kommoden, Wollmäuse in der Ecke - und erst die Toilette: Die Mehrheit der Deutschen scheint sich für ihr nicht geputztes Zuhause zu schämen. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage.
Sollten die Erträge der Solarkollektoren nach dem Winter niedriger sein, könnte das an möglichen Schäden der Solarthermieanlage liegen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Solaranlage im Frühling auf Schäden überprüfen Manches von Herbststürmen und frostigem Winterwetter gebeutelte Haus braucht eine Frühlingskur. Gerade Solaranlagen auf dem Dach können Schäden erlitten haben.
Werden Fenster über sogenannte Einbaurahmen im Gebäude integriert, lassen sich Bauschäden eher vermeiden und ein Austausch ist später einfacher möglich. Foto: Finstral/vff/dpa-tmn Verband empfiehlt Einbaurahmen für Fenster Wo gearbeitet wird, passieren Fehler - und das kann während eines Hausbau schon mal zu einem Schaden führen. Vorsorge ist aber möglich - etwa bei Fenstern.