InTechA GmbH Techn. Gebäudeausrüstung

~ km Alte Marktstr. 1, 66440 Blieskastel
Auf einen Blick: InTechA GmbH Techn. Gebäudeausrüstung finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Blieskastel, Alte Marktstr. 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist InTechA GmbH Techn. Gebäudeausrüstung eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Bauhandwerk, Ingenieurbüros.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0684252304.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (25) Alle anzeigen
Andreas Theisohn Rollladenbau ~ km Contwigerhangstr. 49, 66482 Zweibrücken-Niederauerbach
Passende Berichte (1173) Alle anzeigen
Die großen Fensterfronten energieeffizienter Häuser sind oft nach Süden ausgerichtet. Foto: Martin Gaissert Architekturtrend: Energetisches Sanieren Zum Tag der Architektur am 25. und 26. Juni öffnen Traumhäuser ihre Türen. Gerade für jene, die einen Hausbau oder -kauf und den Umbau planen, ist das eine Chance, sich Ideen abzuschauen. Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW, verrät im Interview die Trends.
Automatische Staubsauger-Roboter können Senioren Hausarbeit abnehmen. Ihre Programme sorgen dafür, dass sie regelmäßig den ganzen Raum abfahren. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn Schlaue Technik im Haus für Ältere Im Alter sind es oft die Kleinigkeiten, die das Leben im eigenen Haus erschweren. Zwar kommt man gut mit dem Rollator durch die Räume, aber Fenster gehen schwer auf oder die Lichtschalter liegen in ungünstigen Höhen. Hier erleichtern neue Technologien den Alltag.
Lüftungsanlagen führen die Raumluft ab und holen frische Außenluft ins Haus. Foto: Initiative Wärme+ Frischluft nach Plan: Neubauten brauchen ein Lüftungskonzept Neubauten bekommen oft Automatik-Fenster und Lüftungsanlagen. Denn ihre moderne Hülle ist so dicht, dass man viel öfter lüften muss als in den meisten Altbauten. Um das abzusichern, muss für Neubauten auch ein Lüftungskonzept erstellt werden.
Der integrierte Dunstabzug des Induktionskochfeldes der Serie 8 von Bosch sitzt in der Mitte zwischen den Herdfeldern. Foto: Robert Bosch Hausgeräte Wo liegt die Zukunft bei Dunstabzügen? Eine Neuheit der Küchengerätehersteller sind im Moment in den Herd integrierte Dunstabzüge. Auch auf der Möbelmesse IMM in Köln preisen die Firmen diese sogenannten Downdraft-Systeme an. Stirbt damit die klassische Abzugshaube über dem Herd? Die Antwort lautet: nein.