Immobilienverwaltung Merzig GmbH

~ km Torstr. 43 A, 66663 Merzig
Auf einen Blick: Immobilienverwaltung Merzig GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Merzig, Torstr. 43 A. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Immobilienverwaltung Merzig GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Immobilien (u. a. Makler, Verwaltung).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068619396780. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.immo-merzig.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (20) Alle anzeigen
Passende Berichte (2628) Alle anzeigen
Für Millionen Mieter sind nur wenige Ablesefirmen zuständig - das sehen Wettbewerbshüter kritisch. Das Bundeskartellamt fordert erneut Maßnahmen gegen die Marktmacht dieser Anbieter. Foto: Jan Woitas Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt Das Ablesen von Heizungszählern ist profitabel und geht auf Kosten der Mieter. Vor eineinhalb Jahren warnte das Bundeskartellamt vor einem «wettbewerbslosen Oligopol» - doch geschehen ist bislang nichts.
Auf Fußwegen sollte es einen 1,00 bis 1,20 Meter breiten Streifen ohne Schnee und Rutschgefahr geben. Foto: Uwe Anspach Wie viel Winterdienst ist nötig? Schneeschippen gehört eindeutig nicht zu den schönen Dingen im Winter. Doch es ist so notwendig wie die Erfüllung der Streupflicht, damit Anwohner und Passanten nicht hinfallen und damit sich keiner verletzt. Ein Überblick zu den Pflichten für Hausbesitzer und Mieter.
Intelligente Thermostate lassen sich individuell auf den Tagesablauf der Bewohner programmieren. Dadurch lässt sich Energie einsparen. Foto: Franziska Gabbert Moderne Thermostate helfen beim Energiesparen Viele Menschen erleben das im Winter täglich: Wenn man abends nach Hause kommt, ist es kühl im Zimmer, weil die Heizung am Morgen runtergedreht wurde. Das lässt sich aber vermeiden. Programmierbare Thermostate können Heimwerker sogar selbst nachrüsten.
Für viele Wohnungen müssen Mieter eine Kaution hinterlegen. Diese muss verzinst werden. Foto: Andrea Warnecke Mietkaution muss verzinst werden Bevor man in eine Wohnung einziehen kann, muss meist eine Mietkaution beim Vermieter hinterlegt werden. Dieses Geld muss verzinst werden. Das zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofs.