3 476 passende Berichte
Die Halogenlampe stribt aus: Vom 1. September an dürfen die meisten von ihnen in der EU nicht mehr produziert werden. Foto: Patrick Pleul Nach der Glühbirne trifft es die nächste Leuchte
24.08.2018
Als vor sechs Jahren die Glühlampe in der EU verboten wurde, war der Aufschrei riesig. Mittlerweile hat sich die Aufregung gelegt. Nun steht das nächste Verbot vor der Tür.
Um Gerüchen vorzubeugen, sollte die Waschmaschine einmal im Monat mit 60 Grad Waschtemperatur laufen. Foto: Andrea Warnecke Was kann man tun, wenn frische Wäsche müffelt?
24.08.2018
Miefige Kleidung nach dem Waschgang deutet meist auf eine verschmutzte Waschmaschine hin. Vollwaschmittel und 60-Grad-Waschprogramme bekämpfen Bakterien und Keime wirksam. Aber es gibt weitere hilfreiche Maßnahmen.
Auch Gehorsamkeitsübungen können Halter beim Gassigehen einbauen, etwa bei Fuß gehen. Foto: Sabine Maurer So wird Gassigehen spannend
24.08.2018
Immer nur durch den Park laufen ist langweilig. Warum Hunde nicht mal auf Baumstämmen balancieren, nach Futter suchen oder Dummys bringen lassen? Das sorgt für Abwechslung und stärkt die Bindung zwischen Hund und Halter.
Im Vorfeld der diesjährigen Europäischen Fledermausnacht am 25. August werben Naturschützer und Wissenschaftler für eine größere Rücksicht auf Fledermäuse in Deutschland. Foto: Patrick Pleul Naturschutzverbände begehen Europäische Fledermausnacht
23.08.2018
In mehr als 30 Ländern organisieren Naturschutzverbände Veranstaltungen zur Europäischen Fledermausnacht am 25. August, um auf die nützlichen Hautflügler hinzuweisen. Auch Deutschland beteiligt sich, sind Fledermäuse doch nach wie vor in ihrem Bestand bedroht.
Bevor der nächste Starkregen droht, sollten die Bodeneinläufe rund ums Haus sowie die Dachrinnen vom Laub befreit werden. Foto: Armin Weigel Das Haus vor Wasserschäden durch Starkregen schützen
23.08.2018
Vor dem nächsten Starkregen können Hausbesitzer ihr Gebäude vor Wasserschäden schützen. Dafür kontrollieren sie am besten, ob Bodeneinläufe und Dachrinnen nicht durch Laub verstopft sind.
Versursacht der Handwerker Schäden bei den Nachbarn, dann sollte seine Firma nicht unterversichert sein. Foto: Jens Büttner/Symbolbild Handwerker-Firma vorab nach Versicherungsschutz fragen
23.08.2018
Präzise, fachgerecht und nicht überteuert - so wünscht man sich die Arbeit von Handwerkern. Doch wie findet man eine vertrauenswürdige Firma? Ein paar Tipps für Verbraucher.
Wenn Mieter ausziehen, gibt es ums Renovieren oft Streit. Der BGH befreite nun einen Mieter von der Pflicht zu streichen. Foto: Caroline Seidel BGH klärt Mietstreit um Schönheitsreparaturen
22.08.2018
Beim Thema Renovieren sind sich viele Mieter unsicher. Kein Wunder, denn was im Mietvertrag steht, muss nicht rechtens sein. Was, wenn dann noch eine Abmachung mit dem Vormieter ins Spiel kommt?
In ländlichen Wohngebieten setzen 33 Prozent der Privathaushalte auf eine alternative Energieversorgung. Besonders verbreitet ist die Solarthermie. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Haushalte in Städten liegen bei Energiewendetechnik hinten
22.08.2018
Ländliche Gebiete liegen vorn: Dort setzen mehr Privatleute auf Photovoltaik, Solarthermie und Co. als in den Städten. Generell ist einer Studie zufolge bei der Nutzung von Energiewendetechnologien noch Luft nach oben.
Beim Waschen von Leinen sollte ein schonender Waschgang gewählt werden. Foto: Christin Klose Leinen mit reichlich Wasser reinigen
21.08.2018
Leinen verfügt über spezielle Eigenschaften. Berücksichtigt man diese, lässt sich das Material gut in der Waschmaschine waschen. Dabei kommt es vor allem auf das richtige Waschprogramm an.
Alte Häuser sind oft ein Schnäppchen. Käufer sollten jedoch die Sanierungskosten nicht unterschätzen. Foto: Patrick Pleul Vor dem Kauf eines Altbaus Sanierungskosten genau berechnen
20.08.2018
Ob alte Bauernkate oder Villa aus der Gründerzeit - Altbauten haben meist einen ganz besonderen Charme. Oft scheinen zum Kauf angebotene Objekte nicht einmal teuer. Doch Vorsicht: Die Sanierungskosten können schnell explodieren.
100/100