H&D Ofenhaus UG (haftungsbeschränkt)

H&D Ofenhaus UG

~ km Jakob-Stoll-Str. 2, 66606 St. Wendel-Oberlinxweiler
Auf einen Blick: H&D Ofenhaus UG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: St. Wendel, Jakob-Stoll-Str. 2. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist H&D Ofenhaus UG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Heizung / Solarthermie, Hofladen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068519376450. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.ebz-wnd.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Haase-Heiztechnik GmbH ~ km St.Wendeler Str. 13 -17, 66606 St Wendel-Bliesen
Passende Berichte (1209) Alle anzeigen
Viele Holzöfen und Kamine bekommen 2018 ein neues Energielabel. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn Label für neue Kamine und Kachelöfen ab Januar 2018 Noch ein Energielabel mit der prägnanten Farbskala von Grün bis Rot kommt 2018 in den Handel. Nach den meisten Heizungen sind nun auch Einzelraumheizgeräte wie Kachelofen, Pelletofen und Heizkamin dran. Ziel ist die Vergleichbarkeit für den Verbraucher.
Auch wenn sich die Heizung heute bereits per Smartphone steuern lässt, könnten die Kosten in Zukunft wieder steigen. | Bildquelle: hutti (CC0-Lizenz) / pixabay.com Heizkosten bei Gasheizung - wo liegt Sparpotenzial? Gerade diejenigen, die an eine Zentralheizung oder an die Zentralversorgung angeschlossen sind, heizen mit Gas. Doch selbst in Häusern ohne den Anschluss wird Gas gegenüber Öl oder anderen Heizmöglichkeiten bevorzugt. Dennoch bringt die Wärmeversorgung Kosten mit sich und jeder Eigentümer bemüht sich, die Kosten möglichst gering zu halten. Aber ist das eigentlich möglich? Gibt es Sparpotenzial und wie sieht die Entwicklung der Heizkosten an sich aus? Dieser Artikel betrachtet das Thema.
Ein Beitrag zum Klimaschutz: Die Nutzung regenerativer Energien ist auch für Hausbesitzer möglich - wenn es hier auch vor allem um Solarenergie geht. Foto: Daniel Reinhardt/dpa Staatliche Fördermittel für regenerative Energien zum Heizen Die Umstellung auf erneuerbare Energien lohnt sich. Wer sich im Privathaushalt dazu entscheidet, profitiert von einer staatlichen Förderung. Hierbei gibt es gleich mehrere Möglichkeiten.
Wer sein Haus künftig mit Scheitholz heizen möchte, findet auf Geräten im Handel ab April ein Label zur Orientierung. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn Neues Label für Heizungen - Was Käufer wissen müssen Wieder wird ein neues Energieeffizienzlabel zur Pflicht. Nach den Öl- und Gasheizungen müssen vom April an neue Geräte für feste Brennstoffe wie Holz damit gekennzeichnet werden. Was bringt das den Verbrauchern?