Guido Biering GmbH Heizung-Sanitär

~ km Heckingstr. 24 B, 54439 Saarburg
Auf einen Blick: Guido Biering GmbH Heizung-Sanitär finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarburg, Heckingstr. 24 B. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Guido Biering GmbH Heizung-Sanitär eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Klempner / Heizungsinstallateure / Sanitär.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0658192920.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (10) Alle anzeigen
Passende Berichte (1755) Alle anzeigen
Ein Eigentümer hatte eine Hausgeldabrechnung angefochten und Recht erhalten, obwohl er das Hausgeld nicht gezahlt hatte. Die Rechnung wies formale Mängel auf. Foto: Daniel Reinhardt/dpa Nicht gezahlt: Hausgeldabrechnung trotzdem anfechtbar Nur wer gezahlt hat, kann auch klagen? Ganz so einfach ist es für Wohnungseigentümer nicht. Denn auch wenn ein Eigentümer das Hausgeld gar nicht überwiesen hat, kann er dessen Abrechnung später anfechten.
Vor tödlichem Kohlenstoffmonoxid warnen spezielle CO-Melder. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten Defekte Heizungen und Thermen können Kohlenstoffmonoxid verströmen - und so lebensgefährlich werden. Verbraucher sollten wissen: Nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder warnen vor dem Austritt des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases.
Das Oberlandesgericht Dresden weist darauf hin, dass der Heizungsraum zum Gemeinschaftseigentum gehört und damit für alle zugänglich sein muss. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa Heizungsraum muss allen Eigentümern zugänglich sein Wem gehört die Heizung in einer Wohneigentumsanlage? Natürlich allen Eigentümern gemeinsam. Daher ist auch klar: Der Heizungsraum muss grundsätzlich für alle Eigentümer zugänglich sein.
Laub und Schnittgut landen in der Regel auf dem Kompost. Pflanzenteile die von Fäule oder Welkerkrankungen befallen sind, gehören jedoch nicht auf den Kompost. Foto: Uwe Zucchi/dpa Nicht alle Pflanzen dürfen auf den Kompost Der Kompost ist der ideale Ort, um Gartenabfälle zu entsorgen. Schnittgut, Erntereste und Herbstlaub werden dort zu wertvoller Humuserde verwandelt. Doch nicht alles sollte auf dem Kompost landen.