Fliesen Ceramo Gorges GmbH

~ km Gewerbegebiet am Bahnhof 5, 54338 Schweich

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 18:00
Dienstag: 07:30 - 18:00
Mittwoch: 07:30 - 18:00
Donnerstag: 07:30 - 18:00
Freitag: 07:30 - 18:00
Samstag: 08:00 - 13:00
Sonntag: 13:00 - 17:00
Auf einen Blick: Fliesen Ceramo Gorges GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Schweich, Gewerbegebiet am Bahnhof 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Fliesen Ceramo Gorges GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Fußboden-, Fliesen- und Plattenleger, Estrich, Bau- und Heimwerkerbedarf.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0650295032. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.ceramo.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (3803) Alle anzeigen
Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs schützt Mieter vor überhöhten Modernisierungskosten. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa BGH schützt Mieter vor überhöhten Modernisierungskosten Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs stärkt die Rechte von Mietern. Demnach dürfen in Modernisierungsumlagen keine Kosten enthalten sein, die in absehbarer Zeit für Instandhaltungsarbeiten anfallen würden.
Die "Pink Ladies" Erika Uhrig (l-r),Susi Bauer, Christiane Schrade und Petra Zech. Mit dem Lesegerät können implantierte Chips bei Haustieren ausgelesen werden und diese, wenn sie in einer Datenbank registriert sind, identifiziert werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa «Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Trauerbegleiter.
Wenn an heißen Sommertagen der Ventilator keine Abkühlung bringt, wünscht man sich eine Klimaanlage. Foto: Wolfram Kastl/dpa/dpa-tmn Mieter haben keinen Anspruch auf Klimaanlage Wer im Dachgeschoss wohnt, leidet im Sommer oft unter einer sehr warmen Wohnung. Wird es zu heiß, ist der Vermieter gefragt - was er gegen die Hitze tut, darf er aber selbst entscheiden.
Wenn vor der eigenen Haustür gebaut wird, ist das laut und nervig. Aber wie kann man gegen diese Lärmbelästigung vorgehen?. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Was Mieter bei Baulärm tun können Der Bauboom hat auch Nachteile: Nachbarn müssen sich auf viele Monate mit Dreck und Krach einstellen. Mieter haben im Kampf gegen Baulärm leider nur begrenzte Möglichkeiten.