Fenster Jerusalem GmbH

~ km Köllertalstr. 8, 66346 Püttlingen
Auf einen Blick: Fenster Jerusalem GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Püttlingen, Köllertalstr. 8. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Fenster Jerusalem GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Fenster / Rollladen / Türen / Insektenschutz.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0689863874.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (699) Alle anzeigen
Wohnungseigentümer dürfen die Fenster nicht eigenmächtig modernisieren. Dafür ist ein Beschluss der Eigentümerversammlung nötig. Foto: Kai Remmers Wohnungseigentümer dürfen nicht eigenmächtig modernisieren Die Fenster gehören nicht dem Wohnungseigentümer. Plant er eine Modernisierung, ist dafür ein Beschluss der Eigentümerversammlung notwendig.
Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen.
Undichte Stelle? Regen kann durch undichte Anschlüsse oder Löcher im Mauerwerk ins Baumaterial des Hauses gelangen und dort Schäden verursachen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Vom Haarriss zum Wasserschaden: Mängel am Haus früh bemerken Es ist wie beim Loch im Pulli: Anfangs lässt es sich noch gut stopfen. Sind aber viele Maschen gefallen, ist das Stück kaum noch zu retten. Ähnlich ist das mit kleinen Schäden am Haus, die man mit etwas Wissen, wonach man suchen muss, gut ausmachen und beheben kann.
Die Gewitter-Saison beginnt. Foto: Paul Zinken Nicht duschen und baden: Richtiges Verhalten bei Gewitter Erst ist es warm, dann kommt das Unwetter: Schwere Gewitter mit örtlichem Starkregen treten im frühsommerlich warmen Deutschland immer wieder auf. Das sollte man dabei beachten: