Exclusiv-Fertigbau GmbH

~ km Mozartstr. 5, 66287 Quierschied-Göttelborn
Auf einen Blick: Exclusiv-Fertigbau GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Quierschied, Mozartstr. 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Exclusiv-Fertigbau GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Baugewerbe (Hoch-, Tief-, Straßen- und Wasserbau).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068255697. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.exclusivfertigbau.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
Passende Berichte (3255) Alle anzeigen
Auf den sogenannten Streubeeten der Tierbestattung Rosengarten kann die Asche des verstorbenen Tieres ausgestreut werden. Foto: Markus Hibbeler/dpa-tmn Welches Tier darf ich im Garten begraben? Wenn das Haustier stirbt, ist Trauer angesagt. Und es stellt sich die Frage: Wohin mit dem toten Tier? In den meisten Fällen bieten sich vier Alternativen an.
Auch Heimwerker-Laien können Wände verputzen - mit entsprechenden Fertig-Produkten aus dem Baumarkt. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Dekorputz kreuzweise und satt auftragen An das Verputzen von Wänden wagen sich selbst begeisterte Heimwerker manchmal nicht. Dabei sind gebrauchsfertige Produkte sogar etwas für Anfänger.
Sobald Bauherren Mängel an der neuen Immobilie feststellen, sollten sie reagieren. Foto: Kai Remmers Wie Bauherren bei Mängel reagieren können Wer ein Haus baut oder eine Neubauwohnung kauft, sollte damit rechnen, dass nicht alles glatt läuft. Denn Fehler auf Baustellen passieren immer wieder. Wichtig ist dann, eine Mängelbeseitigung einzufordern.
Künftig sollen die Mieten aus sechs statt nur vier Jahren in diesen Vergleichswert einfließen. Foto: Boris Roessler/dpa Vergleichsmiete soll anders berechnet werden Vor knapp einem Jahr hat die Bundesregierung viele Beschlüsse gegen Wohnungsnot und steigende Mieten gefasst. Seitdem habe sich nicht viel getan, meint die Branche. Jetzt wird an einer neuen Stellschraube gedreht.