EVS - Entsorgungsverband Saar

Entsorgungsverband Saar - EVS

~ km Mainzer Str. 261-263, 66121 Saarbrücken-St Johann
Der Entsorgungsverband Saar (EVS) ist zuständig für die Abfallentsorgung und Abwasserreinigung im Saarland. Er ist ein solidarischer Zweckverband, der gesetzlich verankert ist, um allen saarländischen Kommunen eine moderne Infrastruktur für die Abwasserreinigung und die Abfallentsorgung zu ermöglichen.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Passende Berichte (2934) Alle anzeigen
Alles Sperrmüll? Nein, für vieles, was im Sperrmüll landet, gelten eigentlich andere Entsorgungswege. Foto: Uwe Anspach Tipps zur richtigen Müllentsorgung Wenn die Deutschen etwas können, dann ist es recyceln? Denkste! Wo eine alte Matratze oder abgelaufene Medikamente entsorgt werden müssen, weiß längst nicht jeder. Und Möbel mit fest eingebauten elektrischen Bauteilen? Ein Überblick.
Kassenzettel gehören nicht ins Altpapier. Das Thermopapier muss im Restmüll entsorgt werden. Foto: Andrea Warnecke So trennen Sie den Müll richtig Wie entsorgen Sie Geschenkpapier? Im Altpapier? Das ist leider falsch, wenn es beschichtet ist - und ein gutes Beispiel dafür, dass das Recyclingsystem in Deutschland zwar eigentlich kinderleicht und zugleich ganz schön verwirrend ist, wenn man es richtig machen will.
Batterien und Akkus sollte man im Handel entsorgen. Sie lassen sich zu Hause sammeln und einfach während des wöchentlichen Einkaufs im Geschäft abgeben. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn So geht gutes Elektrogeräte-Recycling Seien wir doch mal ganz ehrlich zu uns selbst: Am Ende schlägt oft die Bequemlichkeit den Umweltschutz. Statt die leeren Batterien zu sammeln und ins Recycling zu geben, schmeißt man sie schnell in den Müll. Doch das kann gefährlich werden.
Um Kanalisation und Umwelt zu schonen, sollten keine Chemikalien oder Hygieneartikel in die Toilette gekippt werden. Foto: Ralf Hirschberger Üblichen Müll nicht im Klo hinunterspülen Entsorgt man ungeeigneten Müll in der Toilette, belastet man Kanalisation und Umwelt. Chemikalien, Medikamente, Fette und Hygieneartikel kommen besser in die Tonne oder zur Sammelstelle.