Dörr & Scholl Gebäudereinigung GmbH

~ km Dirminger Str. 44 A, 66571 Eppelborn
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3051) Alle anzeigen
In einem Mietshaus ist es manchmal unklar, wer für die Reinigung eines Treppenhauses verantwortlich ist. Wenn man unsicher ist, hilft eine Absprache mit dem Vermieter. Foto: Britta Pedersen Das Treppenhaus reinigen: Wann Mieter putzen oder zahlen Das Treppenhaus in einem Mietshaus muss regelmäßig geputzt werden. Wie und wer das machen muss, kann im Mietvertrag vermerkt sein. Auch in der Hausordnung gibt es in der Regel dazu einen Paragrafen.
Bei den Betriebskosten gilt für den Vermieter das Gebot der Wirtschaftlichkeit. Das bekräftigt ein Urteil aus Berlin. Foto: Oliver Berg Vermieter muss Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten Vermieter können die Hauswartkosten auf die Mieter umlegen. Die Ausgaben für entsprechende Dienstleistungen müssen jedoch wirtschaftlich sein. Zur Orientierung können die Betriebskostenspiegel der Städten und Gemeinden dienen.
Welches Mittel ist für das Putzen der Toilette das richtige? Ihre Reinigungswirkung wird oft durch starke Säuren erreicht. Foto: Christina Sabrowsky Tipps zum Putzen der Toilette Die schlechte Nachricht vorweg: Wöchentliches Putzen der Toilette reicht nicht. Profis raten zum täglichen Bürsten, so haben Kalk und Urinstein keine Chance. Dafür reicht meist schon eine Minute.
Beim Putzen einer Treppe arbeitet man sich am besten von oben nach unten vor. Foto: Martin Gerten So wird die Treppe richtig sauber Stufe für Stufe: Das Wischen der Treppe ist nervig. Denn immer landen Schmutzpartikel in einer Ecke, der Mopp reicht aber nicht dorthin. Ein Gebäudereinigermeister erklärt, wie es bessergemacht wird.