Denzer Kälteanlagenbau G.d.b.R.

~ km Raiffeisenstr. 6, 54516 Wittlich-Bombogen
Auf einen Blick: Denzer Kälteanlagenbau G.d.b.R. finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Wittlich, Raiffeisenstr. 6. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Denzer Kälteanlagenbau G.d.b.R. eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Energie- und Wasserversorgung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065714844. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.denzer-wittlich.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3743) Alle anzeigen
Entnimmt man an einer Stelle im Haus Gießwasser, die möglichst weit von der Hauptwasserversorgung entfernt ist, kann das vor Legionellen schützen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Gieß-Tipp gegen Legionellen-Gefahr Wer lange nicht die Wasserhähne aufgedreht hat, sollte das bei der Rückkehr aus dem Urlaub direkt tun. Aber auch der Haus-Sitter kann was tun gegen die Legionellen-Gefahr.
Wenn es im Sommer richtig heiß wird, hält man es in manchen Wohnungen kaum aus. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Tipps zum Lüften an Sommertagen Wer im Hochsommer nach Hause kommt, will die Fenster aufreißen und den Glutofen auslüften. Doch Lüften sollte man nur zu bestimmten Zeiten.
Wer dezentere Farbakzente mag, findet Fliesenserien in Pastellfarben. Foto: Villeroy und Boch/Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)/dpa-tmn Wie Farbe den Charakter eines Badezimmers prägt Farbe hat Charakter - und gibt ihn an Räume weiter, die man damit ausstattet. Für ein Badezimmer, das meist erst in mehr als 20 Jahren das nächste Mal renoviert wird, ist die Farbwahl daher bedeutend.
Wer seine Mietwohnung länger verlässt, ist trotzdem dafür verantwortlich. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Mieter müssen bei längerer Abwesenheit für Wohnung sorgen Mehrere Wochen Urlaub oder ein Arbeitseinsatz in einer anderen Stadt: Manchmal tut sich in vermieteten Wohnungen über lange Zeit gar nichts. Auf was betroffene Mieter trotzdem achten sollten.