Michael Brücker Raumausstatter bietet Ihnen exklusives Raumdesign und Beratung in allen Fragen der textilen Wohnraumgestaltung.

Deko Scheune Brücker - Exklusives Raumdesign

~ km Reidelbach 29, 66687 Wadern-Reidelbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 12:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Samstag: 09:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen

ABWEICHENDE ÖFFNUNGSZEITEN

Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Michael Brücker Raumausstatter bietet Ihnen exklusives Raumdesign und Beratung in allen Fragen der textilen Wohnraumgestaltung mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Mit seiner großen Fachkompetenz und seiner großen Produktauswahl ist der Meisterbetrieb für Raumausstattung Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Wohnraumgestaltung. Dabei bietet das Unternehmen nicht nur Produkte „von der Stange“, sondern auch individuelle Lösungen nach Maß.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens ist breit gefächert und reicht von Gardinen und Wandbespannungen über Polsterarbeiten bis hin zu Sonnen- und Insektenschutz.

Gemeinsam mit seinem Team erarbeitet und entwickelt Raumausstattermeister Michael Brücker ein individuelles Konzept, das speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Neben Beratung in den betriebseigenen Austellungsräumen bietet der Raumaustatter auch Beratungen bei Ihnen Zuhause an.

Raumausstattermeister Michael Brücker und Team freuen sich auf Ihren Besuch in der Deko Scheune Brücker.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (3269) Alle anzeigen
Meist findet man in älteren Häusern noch schöne Stuckelemente. Die Aufarbeitung sollte man allerdings Profis überlassen. Foto: Nicolas Armer Stuck ist auch für Neubauten gefragt Stuck ist Jahrhunderte alter Gebäudeschmuck. Und meist sehr opulent. Heute wird schlichter, nüchterner, geradliniger gebaut. Ist da überhaupt noch Platz für die Formen aus Mörtel? Durchaus.
Bald ist es soweit: Die Balkonmöbel werden geputzt und rausgebracht. Foto: Franziska Gabbert So wird der Balkon zum Wohnraum Raus ins Freie! Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings werden auch wieder die Balkone bevölkert. Kein Wohnbereich lässt sich so vielseitig nutzen: Als gemütliches Outdoor-Wohnzimmer, Küche, Büro oder auch Garten. Experten geben Tipps zur Einrichtung.
Der Trend geht zum Wellnessgarten. Dabei wird die gesamte Gartenlandschaft auf Erholung und Entspannung ausgerichtet - etwa mit Schwimmingpool und kleiner Sauna. Foto: KLAFS GmbH Schwitzen bei Minusgraden: Sauna-Paradies im Garten Früher versteckten viele ihre Sauna im Keller. Doch mittlerweile bekommt sie immer öfter einen Ehrenplatz im Garten. Ganze Wellness-Bereiche entstehen so auf Privatgrundstücken. Bei der Planung und dem Bau müssen Sauna-Fans aber einiges beachten.
Alte Türschlösser halten sich lange. Man muss zwischendrin höchstens mal die Feder ersetzen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Türschloss bis Ziegel: Bauen mit historischen Materialien Wer ein altes Haus renoviert, muss nicht immer neue Bauteile nutzen. Er kann auch gut alten Türen, Schlösser, Fliesen oder Dachschindeln aus der Zeit des Hausbaus finden. Es gibt darauf spezialisierte Händler. Nur etwas mehr Zeit und teils mehr Geld muss er einplanen.