michel richard

Bogro Tierbedarf

~ km Poststr. 29, 66687 Wadern

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:30
Dienstag: 09:00 - 13:00
Mittwoch: 09:00 - 18:30
Donnerstag: 09:00 - 18:30
Freitag: 09:00 - 18:30
Samstag: 09:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Bei Lisa's Tierbedaf gibt es vor allem gesunde, artgerechte Tiernahrung, die den neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen entspricht. Sie sollten mal vorbeischauen!

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3312) Alle anzeigen
Immer mehr Heimtiergeschäfte bieten spezielles Allergikerfutter für Hunde an - mit Straußen- oder Kängurufleisch. Foto: Daniel Karmann «Dem Wahnsinn nahe» - Hunde mit Fleischallergie Ein Hund, der allergisch auf Fleisch ist? So kurios es klingt - selten ist das nicht. Immer häufiger vermuten Tierbesitzer bei ihren Vierbeinern Allergien und Unverträglichkeiten. Der Markt für teures Spezialfutter wächst.
Bini, eine dreijährige Rhodesian Ridgeback Hündin, wird an der Kleintierklinik der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) während einer Adipositas-Sprechstunde untersucht und vermessen. Foto: Sven Hoppe/dpa Uni-Tierärzte helfen beim Abspecken Ein Stück Käse hier, ein Leckerli da: Selbst achtsamen Tierhaltern kann es passieren, dass ihre Lieblinge zu dick werden. Zumal viele Futterhersteller zu große Portionen empfehlen. An der Münchner Uni-Tierklinik gibt es deshalb eine Adipositas-Sprechstunde.
Sieglinde Stasny kümmert sich gerne um den schwer vermittelbaren Hund. Foto: Christina Sabrowsky Falsches Fell - Friedliche Kampfhunde im Tierheim Ins Tierheim abgeschobene Kampfhunde warten oft jahrelang auf einen neuen Besitzer. Obwohl manche von ihnen aus der Art schlagen und völlig friedlich sind. Wegen ihres Aussehens will niemand sie haben. Eine Berliner liebt die Hunde, vor denen Andere sich ängstigen.
Eine Untersuchung beim Tierarzt hilft bei der Klärung, ob eine Krankheit das Übergewicht verursacht hat und ob gesundheitliche Probleme gegen eine Diät sprechen. Foto: Andreas Gebert Wenn Hunde und Katzen zu viel Fett auf den Rippen haben Zu wenig Bewegung, zu viele Kalorien: Das sind in den meisten Fällen die Ursachen für Übergewicht auch bei Haustieren. Schön ist das für die dicken Vierbeiner nicht, zumal sich ihre Zeit auf Erden damit deutlich verkürzt.