Ewald Ciura

Baumatra-Vermietung Theresia Hau

~ km Auf Klingelter 40, 54636 Fließem

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:00 - 18:00
Dienstag: 07:00 - 18:00
Mittwoch: 07:00 - 18:00
Donnerstag: 07:00 - 18:00
Freitag: 07:00 - 18:00
Samstag: 08:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Baumatra-Vermietung Theresia Hau finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Fließem, Auf Klingelter 40. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Baumatra-Vermietung Theresia Hau eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Vermietung Geräte, Maschinen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06569314. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.baumatra.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (3104) Alle anzeigen
Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Foto: Stephanie Pilick Blutspende für Bello und Mieze Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das?
Achtung: Viele Hölzer quellen bei Nässe auf. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer Auch im Bad kann Holz ein Hingucker sein. Damit ein solcher Fußboden aber nicht aufquillt, sollten nur bestimmte Hölzer verwendet werden.
Auch ein kleines Wespennest, etwa unter einem Dachvorsprung, muss der Fachmann entfernen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild Warnung vor Abzocke bei Wespen-Nest-Entfernung Schädlinge im Garten oder ungebetene Wespen-Nester am Haus sollten oft von Fachleuten entfernt werden. Die Verbraucherzentrale NRW warnt aber vor unseriösen - und überteuerten - Anbietern.
In ehemaligen Gewerbeflächen sollen vermehrt Wohnungen entstehen. Der Umbau wird steuerlich gefördert. Foto: Jan Woitas Vermieter werden beim Wohnungsneubau steuerlich gefördert Auch in ehemaligen Fabrikgebäuden oder ungenutzten Dachgeschossen können neue Wohnungen entstehen. Vermieter sollen in den Jahren nach der Anschaffung Sonderabschreibungen in Anspruch nehmen können. Was müssen sie beachten?