Badry Immobilien

Badry Immobilien

~ km Am Markt 16, 54329 Konz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 13:00, 14:00 - 17:30
Dienstag: 08:30 - 13:00, 14:00 - 17:30
Mittwoch: 08:30 - 13:00, 14:00 - 17:30
Donnerstag: 08:30 - 13:00, 14:00 - 17:30
Freitag: 10:00 - 12:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Badry Immobilien finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Konz, Am Markt 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Badry Immobilien eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Immobilien (u. a. Makler, Verwaltung).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065016091650. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.badry-immobilien.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Passende Berichte (3883) Alle anzeigen
Hausmeister halten ein Haus in Schuss. Manche Wohnungsunternehmen gliedern die Dienste in eigene Gesellschaften aus. Foto: Zacharie Scheurer/dpa/dpa-tmn Wenn Servicefirmen den Hausmeister ersetzen Der klassische Hausmeister wird von Dienstleistungsfirmen abgelöst. Manche Wohnungsunternehmen gründen dafür eigens Tochtergesellschaften. Das gefällt nicht jedem. Was Sie dazu wissen müssen.
Bedeutet die Kündigung für den Mieter eine besondere Härte, kann er Widerspruch einlegen. Ein Gericht entscheidet dann, ob das Mietverhältnis fortgesetzt wird. Foto: picture alliance Wann Mieter gegen eine Kündigung Widerspruch einlegen können Vermieter dürfen wegen Eigenbedarfs einem Mieter kündigen - doch wann muss der dann die Wohnung wirklich räumen? Das kommt auf den Einzelfall an.
Der Wintergarten als Luxuszimmer: Man braucht es eigentlich nicht unbedingt. Aber wer einen hat, möchte ihn nicht mehr missen. Foto: Wintergarten Fachverband/dpa-tmn Wintergarten als zweites Wohnzimmer In einem Wintergarten am Haus können die Bewohner auch während der kalten Jahreszeit der Natur nahe sein. Doch beim Bau gilt es einiges zu beachten. Experten klären auf.
Feuerholz für den Kamin sollte nicht zu groß sein. Als Faustregel kann man sich die sogenannte Kanzlerinnen-Raute merken. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn Holzscheite im Kanzlerinnen-Maß verfeuern Holzöfen sind nicht nur gemütlich, sie erzeugen auch angenehme Wärme. Damit das Feuer gut brennt, sollten die Scheite aber nicht zu groß sein. Dafür gibt es eine einfache Faustregel.