Bild

Baasch R. Dachdeckermeister

~ km Neue Straße 22, 54570 Wallenborn
Baasch R. Dachdeckermeister in Wallenborn

 

Herzlich willkommen bei Baasch R. Dachdeckermeister - ich bin Ihr Dachdecker für Wallenborn und Umgebung. Von Dacheindeckungen mit Ziegeln, Schiefer oder Trapezblech über Klempnerarbeiten an Dachrinnen und Dachkehlen bis zu Dämmarbeiten und Dachstuhlisolierungen – ich mache alles für Ihr Dach!

 

Vertrauen Sie meiner jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet der Dacheindeckung und Klempnerei. Sie planen den Bau eines neuen Hauses und benötigen dafür einen erfahrenen Dachdecker? Ihre Dachrinnen haben witterungsbedingte Schäden und müssen ausgetauscht werden? Oder Sie möchten unbedingt die Renovierung angehen? Egal, um welche Arbeiten am Dach es sich handelt, ich bin als kompetenter Ansprechpartner für Sie da.

 

Bei Fragen rund um Ihr Dach berate ich Sie umfassend und fachkundig. Außerdem stehe ich Ihnen gerne bei der Erstellung eines individuellen Angebots zur Verfügung. Rufen Sie mich gleich über meine Mobilfunknummer an oder füllen Sie das nachfolgende Kontaktformular mit Ihrem Anliegen aus. Sie erhalten zeitnah eine telefonische oder schriftliche Rückmeldung. 

Ich freue mich, Sie bald als neuen Kunden begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Ronnie Baasch von Baasch R. Dachdeckermeister

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (3213) Alle anzeigen
Die bekannteste und weit verbreitete Dachform ist das Satteldach. Sie besitzt zwei zueinander geneigte Dachflächen, die sich am höchsten Punkt treffen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Flache Dachformen in der Stadt und steile auf dem Land Nichts prägt die Optik eines Hauses entscheidender als die Wahl des Daches. Soll es flach sein oder steil? Oder gar eine traditionelle Form wie das Walmdach? Experten nennen Vor- und Nachteile.
Das Hausdach ist permanent Witterungseinflüssen ausgesetzt. Nach 30 Jahren können Dachziegel gerissen oder locker sein. Foto: Britta Pedersen/dpa-tmn Fitness-Check: Sanierungsbedarf bei Häusern der 80er Irgendwann ist ein Haus verlebt - das eine früher, das andere später. Aber mit gut 30 Jahren hat ein Eigenheim durchaus schon das eine oder andere Alters-Wehwehchen. Woran leidet es typischerweise? Und was sollte man bei diesen alten Genossen im Auge behalten?
Auch kleinere Gebäude wie Garagen können begrünt werden. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Tipps zur Begrünung von Haus und Dach Verwunschen und wunderschön wirken Häuser, die rundherum von Efeu und Wein bedeckt sind. Das hat auch einen echten baulichen Vorteil: Die Begrünung ist Teil moderner energetischer Sanierung.
In der Regenrinne sammeln sich häufig Sand, Laub und Nadeln. Hier ist eine Reinigung besonders wichtig. Foto: Andrea Warnecke Wenn rote Ziegeln grün sind: Eine Dachreinigung ist nötig Der Wind fegt über die Ziegel, Schnee lagert sich schwer darauf ab, heftiger Regen donnert darauf - das Dach macht viel mit, insbesondere im Herbst und Winter. Daher ist im Frühjahr Zeit für eine Überprüfung.