architektengruppe Weber & Partner

Architektengruppe Weber & Partner

~ km Bedaplatz 3, 54634 Bitburg
Auf einen Blick: Architektengruppe Weber & Partner finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bitburg, Bedaplatz 3. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Architektengruppe Weber & Partner eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Architekturbüros.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065611061. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.architektengruppe.net.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (3413) Alle anzeigen
Wohnungen in einem mehrstöckigem Haus. Seit Jahren klettern die Mieten in vielen Städten immer höher. Manche Beobachter sehen nun allmählich eine Schmerzgrenze erreicht. Für eine Trendwende spricht wenig - im Gegenteil. Foto: Lucas Bäuml/dpa Experten erwarten höhere Mieten 2020 Seit Jahren klettern die Mieten in vielen Städten immer höher. Manche Beobachter sehen allmählich eine Schmerzgrenze erreicht. Für eine Trendwende spricht aber wenig - im Gegenteil.
Wer einen Hund möchte, muss diesen Schritt genau überlegen. Denn man übernimmt für viele Jahre die Verantwortung für ein Lebewesen. Foto: Markus Hibbeler/dpa-tmn Mein erster Hund zieht zu Hause ein Streicheln, ab und zu Gassi gehen und fertig? Ein Hund ist nicht nur ein süßes Fellknäuel, sondern ein Haustier mit Ansprüchen. Aber weiß ein Neu-Besitzer, was alles auf ihn zukommt?
Zusätzliche Steckerleisten und auch USB-Anschlüsse lohnen sich in der Küche oft. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Mindestens 17 Steckdosen für die Küche einplanen Kaffeemaschine, Toaster und dann zeitgleich auch noch der Mixer: Viele Küchen bieten nicht ausreichend Steckdosen für den Alltag. Wer umbaut oder neu baut, sollte sein Augenmerk darauf legen.
Der Wert der Luftfeuchtigkeit im Wohnraum sollte unter 60 Prozent liegen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Bei vielen Bewohnern häufiger in der Wohnung lüften Ein Raum voller Menschen heizt diesen nicht nur auf. Sie atmen auch mehr feuchte Luft aus - die zu Schimmel führen kann, wenn man im Winter nicht regelmäßig lüftet.