Alpha Innotec Sun GmbH

~ km Gewerbepark BAB 1 19, 66636 Tholey-Theley
Die Alpha Innotec Sun GmbH entwickelt, produziert und vertreibt bereits seit 1998 marktgerechte und bedienungsfreundliche Wärmepumpen. Die stetige Entwicklung der Produkte im eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie die langjährige Erfahrung als Produzent von energieeffizienten Lösungen geben den Kunden die Sicherheit, mit einem Produkt von alpha innotec die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (2462) Alle anzeigen
Wer sein Haus künftig mit Scheitholz heizen möchte, findet auf Geräten im Handel ab April ein Label zur Orientierung. Foto: Hilke Segbers/dpa-tmn Neues Label für Heizungen - Was Käufer wissen müssen Wieder wird ein neues Energieeffizienzlabel zur Pflicht. Nach den Öl- und Gasheizungen müssen vom April an neue Geräte für feste Brennstoffe wie Holz damit gekennzeichnet werden. Was bringt das den Verbrauchern?
Verbraucher sollen besonders energiesparende Geräte im Laden künftig sofort erkennen können. Die EU will Labels wie A+++ abschaffen und durch eine Skala von A bis G ersetzen. Foto: Jens Büttner/dpa EU einig über neue Energie-Labels für Elektrogeräte Verbraucher suchen beim Kauf neuer Geräte nach energiesparenden Modellen - das zeigen Umfragen. Und sie richten sich nach offiziellen Kennzeichnungen. Die allerdings sind derzeit bisweilen irreführend.
Sparsamer heizen: Die EU schraubt die Effizienzklassen für neue Heizkessel hoch - so sollen die Hersteller unter Druck gesetzt werden, sparsamere Geräte zu entwickeln. Foto: Silvia Marks Regeln für EU-Label für neue Heizungen werden strenger Damit die Hersteller von Heizungen sparsamere Anlagen entwickeln, verschärft die EU die Klassifizierung der Geräte. Im Laufe des Jahres 2019 entfallen daher für neue Heizkessel die niedrigsten Klassen auf dem EU-Label. Was heißt das für Verbraucher?
Fördergelder unterstützen den Austausch alter Ölheizungen. Beantragen können Hauseigentümer sie etwa bei der KfW-Bank und dem Bafa. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Alte Ölheizung ausmustern: Diese Fördermöglichkeiten gibt es Alte Ölheizungen stoßen viel Kohlendioxid aus. Deshalb hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nun eine Art Abwrackprämie angeregt. Aber gibt es nicht schon Förderprogramme für die Heizungsmodernisierung?